VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL Bochum besiegt Darmstadt
Spiel gedreht! Diamantakos und Kruse schießen VfL zum Auswärtssieg

(Foto: dpa)
2

Dank einer guten zweiten Halbzeit und einer starken Schlussphase ist dem VfL Bochum beim SV Darmstadt der erste Auswärtsdreier der Saison gelungen. Dimitrios Diamantakos und Robbie Kruse drehten die Partie und sicherten den Gästen einen 2:1-Erfolg.

Dabei sah es zunächst alles andere als gut aus. Der VfL offenbarte im ersten Durchgang große Probleme und ließ Darmstadt zumeist gewähren. Gefährliche Bochumer Angriffe blieben somit Mangelware, einzig Robbie Kruse gelang es bereits nach fünf Minuten, in den gegnerischen Strafraum einzudringen - sein Querpass fand allerdings keinen Abnehmer.

Bochum lief viel, aber immer häufiger nur noch hinterher. So auch in der 23. Spielminute, als Marvin Mehlem eine kurze Irritationsphase nutzte, die VfL-Abwehr unaufmerksam schien und Felix Dornebusch den Abschluss zur Ecke abwehrte. Und genau die mündete im Jubel der "Lilien". Aytac Sulu hatte keine Mühe, Alexander Merkel zu überspringen, der Abwehrspieler nutzte seine Kopfballstärke und erzielte das 1:0 (24.). Dabei hatte Ismail Atalan eindringlich vor der Darmstädter Stärke bei Standardsituationen gewarnt.

Trotzdem blieben die Hausherren bei ruhenden Bällen immer wieder gefährlich. Auch nach dem Seitenwechsel brannte es im Bochumer Starfraum lichterloh, als Artur Sobiech das 2:0 nur knapp verpasste (52.). Der VfL kam allerdings deutlich besser aus der Kabine, spielte plötzlich druckvoller. Beinahe hätte Felix Bastians sogar einen Elfmeter herausgeholt. Schiedsrichter Benedikt Kempkes hatte bereits auf den Punkt gezeigt, doch der Kapitän überraschte. Auf Nachfrage des Unparteiischen bestätigte Bastians, dass er gar nicht richtig getroffen wurde. 

Diese Ehrlichkeit sollte belohnt werden. Erst landete ein Hoogland-Eckball bei Dimitrios Diamantakos, dass das Spielgerät trocken ins Tor beförderte (81.). Das Ausgleich gab der Mannschaft weiteren Mut. Ein Konter genügte, Diamantakos legte ab auf Robbie Kruse, der wohlüberlegt zum 2:1 einnetzte - plötzlich war das Spiel gedreht (86.). Und dabei blieb es auch. Darmstadt rannte noch an, doch der VfL hielt die Führung und sicherte sich damit den ersten Auswärtsdreier der Saison.

Tabelle

14. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
12Duisburg1316:20-416
13Regensburg1317:20-315
14Bochum1312:16-415
15D. Dresden1317:23-614
16Heidenheim1315:25-1012

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Samstag, 18. November, 13.00 Uhr
VfL Bochum - Greuther Fürth
2. Bundesliga, 14. Spieltag
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

  Derzeit keine Termine  

  

Tabelle

14. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
12Duisburg1316:20-416
13Regensburg1317:20-315
14Bochum1312:16-415
15D. Dresden1317:23-614
16Heidenheim1315:25-1012

VfL Bochum