Westfalenliga 2, 17. Spieltag
Erfolgsserie des Lüner SV hält weiter an: 2:1 gegen TuS 05 Sinsen

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich Lüner SV und TuS 05 Sinsen mit 2:1. Die Ausgangslage sprach für Lünen, was sich mit einem knappen Sieg bestätigte. Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:1 zugunsten des Gastgebers.

Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte der Aufsteiger seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt vier Spiele ist es her. Der LSV ist nach diesem Triumph bis auf Weiteres auf die zweite Position vorgerückt. In der Defensive von Lüner SV greifen die Räder ineinander, sodass Lünen im bisherigen Saisonverlauf erst 18-mal einen Gegentreffer einsteckte.

Durch diese Niederlage fällt Sinsen in der Tabelle auf Platz sechs. Die Verteidigung des Gasts steht noch nicht so sicher wie gewünscht: 24 Gegentreffer musste sie in dieser Saison hinnehmen. Am nächsten Sonntag reist der LSV zu SV Brackel, zeitgleich empfängt TuS 05 Concordia Wiemelhausen.

Datenquelle: fussball.de