Erlöse für Zoo
Metzelder, Wilsberg und Co.: "Patenparty" in der Gorilla Bar in Münster

Paten-Party in der Gorilla Bar - unter anderem mit Christoph Metzelder (l.). (Foto: Stephan Günther)

Münster – Die Gorilla Bar in Münster - hier feiert die halbe Stadt, keine Frage. Und einmal im Jahr steigt die große "Patenparty" für den Allwetterzoo Münster. Mit prominenter Unterstützung...

Anlässe für Partys sind im Grunde nur Vorwand, wirklich notwendig sie ja nicht. Aber wenn es sich halt anbietet: Am Sonntagabend ging in der Gorilla Bar in Münster die traditionelle Patenparty über die Bühne. Gefeiert wurde diesmal der 4. Geburtstag von Gorilla-Baby "Demba". Der passende Ort, denn ja: Es ging wirklich um Patentiere aus dem Allwetterzoo. Und um deren prominente Paten.

Christoph Metzelder (Pate von Giraffe "Rocky"); auch "Kommissar Overbeck" aus dem Wilsberg, im echten Leben heißt er Roland Jankowsky, war da. Dazu der Handballprofi Malte Schröder (aktuell TV Emsdetten), Sängerin Vanessa von der Forst und Antenne-Münster-Moderatorin Eva Tanski.

Und weil es bei dem Ganzen darum ging, Geld für den Allwetterzoo zu sammeln, gab's die obligatorische Tombola und eine Versteigerung. Christoph Metzelder - samstagabends noch beim Neujahresempfang des Fanprojekts Preußen Münster unterwegs - brachte ein Schalke-Trikot mit. Und von der deutschen Handball-Nationalmannschaft gab's ein Trikot mit allen Unterschriften.

Die kompletten Erlöse gehen an den Allwetterzoo Münster - der genaue Betrag muss erst noch ermittelt werden. Sicher ist, dass die Versteigerung der beiden Trikots auf den Kopp 500 Euro einbrachte.

Paten-Party in der Gorilla Bar. (Foto: Stephan Günther)
Paten-Party in der Gorilla Bar - unter anderem mit Christoph Metzelder (l.). (Foto: Stephan Günther)
Paten-Party in der Gorilla Bar. (Foto: Stephan Günther)