Wir über uns

Na, neugierig?

westline.de - Das Fußballmagazin für Westfalen. Völlig neu seit Juli 2015. Und endlich ein eigenes Profil. 

Über viele Jahre war westline.de ein regionales Nachrichten- und Sport-Portal. Lokales zwischen Gelsenkirchen und Unna, zwischen Ibbenbüren und Witten. Betrieben von großen westfälischen Verlagen aus Dortmund, Münster, Borken, Marl und, und, und. 

Nun: Die Verlage sind immer noch dabei. Aber den redaktionellen Zuschnitt von westline.de haben wir im Sommer 2015 völlig verändert. Aus dem eher konturlosen "Gemischtwarenladen" mit Weltnachrichten und Lokalem haben wir ein Spezialangebot für Fußball-Fans gemacht. Denn Fußball war immer das zentrale Thema in unserem Portal. Der BVB, der FC Schalke, VfL Bochum und Preußen Münster - das waren und sind auch künftig "unsere" großen westfälischen Klubs, die wir redaktionell begleitet haben. Über sie streiten und freuen sich Fans in unseren Foren. 

Die Klubs sind geblieben und mehr noch: Wir haben Zuwachs. Denn ab sofort berichten wir auch über Arminia Bielefeld und den SC Paderborn. Und damit haben wir sie zusammen: die sechs größten Klubs aus Westfalen. 

Hintergründiges, Kommentare, Meinungen und Analysen, nette Geschichten, Rückblicke: Wir haben viel vor. Das hektische Tagesgeschäft überlassen wir gerne den Fachredaktionen zwischen Kicker und Reviersport. Ja, wir berichten natürlich auch über Spiele. Aber viel mehr noch interessieren wir uns für das Drumherum. Für die Geschichte "unserer" Klubs.

Wir wollen der Faszination des Sports auch in den unterklassigen westfälischen Ligen nachspüren. Das Spitzenspiel in der Westfalenliga? Ja klar, warum nicht? Uns interessieren die Geschichten, die Sportplätze und Stadien im Land. Und für sie haben wir unser Portal aufgeräumt und völlig neu erstellt. 

Viel Spaß beim Stöbern!

Jörg Kortmann & Carsten Schulte (Redaktion)