09. März 2012 18:46 Uhr

: LIVE! 381 Minuten Flaute - dann trifft Exslager

In den drei Freitagsspielen fiel in den ersten 45 Minuten erst ein Tor. Fürths Stürmer Occean brachte den Spitzenreiter gegen defensive Aachener in Front. Paderborn dagegen tut sich gegen Bochum wesentlich schwerer - der VfL hatte beim SC sogar die besseren Torchancen. An der Alten Försterei steht es zwischen Union und Duisburg ebenfalls noch 0:0.

LIVE! Silvio patzt vom Punkt

Greuther Fürth durfte in den letzten fünf Heimspielen 23-mal jubeln und hat nun Aachen vor der Brust.In den drei Freitagsspielen fiel in den ersten 45 Minuten erst ein Tor. Fürths Stürmer Occean brachte den Spitzenreiter gegen defensive Aachener in Front. Paderborn dagegen tut sich gegen Bochum wesentlich schwerer - der VfL hatte beim SC sogar die besseren Torchancen. An der Alten Försterei steht es zwischen Union und Duisburg ebenfalls noch 0:0. [weiter...]


Alles zu meinem Verein

Borussia DortmundFC Schalke 04VfL BochumPreussen Münster

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

ANZEIGE

Wir haben was entdeckt!

Das Internet, unendliche Weiten. Da stolpert man doch immer wieder über spannende Texte, neue Informationen, lustige Berichte. Schauen Sie mal hier:


Das Wetter in Westfalen

28.04.2015 29.04.2015 30.04.2015 01.05.2015
Tag:
12 °
wolkig
Nacht:
1 °
leicht bewölkt

Kalenderblatt 2015: 28. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. April 2015:

Alle Bergsteiger vom Mount Everest gerettet

Nach den Erdbeben-Lawinen am Mount Everest sind alle Abenteurer gerettet worden. Sie seien per Helikopter von den Höhencamps 1 und 2 ins Basislager gebracht worden, sagte Ang Tshering Sherpa vom Nepalesischen Bergsteigerverband am Dienstag.

Analyse: Angst um die zweitgrößte Einnahmequelle Tourismus

Das Erdbeben in Nepal hat ein bitterarmes Land getroffen. Viele leben vom Tourismus. Eisbedeckte Berge, Tempel und das subtropische Tiefland locken Reisende aus aller Welt an. Wenn sie nun wegbleiben, bricht für viele die Einnahmequelle weg. (von Von Sabine Dobel, dpa)

«Es fehlt uns an allem» - Nepal sorgte nicht vor

Der Himalaya ist anfällig für Beben - und das Tal von Kathmandu liegt quasi genau auf einer Grenze von Erdplatten. Trotz der Gefahr war die Regierung Nepals kaum vorbereitet. (von Von Subel Bhandari, dpa)

Mehr als 100 Deutsche werden vermisst

Der Krisenstab im Auswärtigen Amt bemüht sich nach dem Erdbeben im Himalaya weiter um Informationen über das Schicksal von mehr als 100 vermissten Deutschen.

Experte befürchtet nach Erdbeben Revierkämpfe der Helfer

Beim Einsatz der Retter in Nepal müssen die Vereinten Nationen steuern. Sonst kommen sich Helfer in die Quere, sagt ein Bevölkerungsschutz-Forscher. Er meint: Hilfsorganisationen verfolgen auch Eigeninteressen. (von Interview: Christof Bock, dpa)

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Ausnahmezustand: Nationalgarde nach Baltimore eingerückt Baltimore (dpa) - Randale, Plünderungen und Gewalt gegen Polizisten haben die US-Metropole Baltimore ins Chaos gestürzt und die Nationalgarde auf den Plan gerufen.

  • 1.
    Der VfL Bochum – ein Verein in ständiger Unruhe

    Vier Spiele in Folge verloren – das neuerliche Tief des VfL Bochum stößt erneut Diskussionen über die Stabilität der Mannschaft und des Vereins an. Der Klub setzt auf eine veränderte Linie. Doch es gibt Schwierigkeiten. Reporter Philipp Rentsch analysiert, warum der VfL Bochum nicht zur Ruhe kommt. ...zum Artikel

  • 2.
    Der VfL Bochum kassiert immer wieder die gleichen Gegentore

    Gertjan Verbeek

    Bochum Furios spielte der VfL Bochum zwischen zeitig nach der Trainerübernahme durch Gertjan Verbeek. Aktuell allerdings stehen vier Niederlagen in Serie zu Buche. In den letzte Partien war immer deutlicher zu erkennen, dass sich die Gegner bereits auf das auf Offensive ausgerichtete System des Holländers eingestellt haben. ...zum Artikel

  • 3.
    Andreas Luthe soll sich an seine Abwehrkette gewöhnen

    SG Dynamo Dresden - VfL Bochum 2:1 n.V.

    Bochum Das muntere Torwart-Wechsel-Dich-Spielchen beim VfL ist in der nächsten Runde. Trotz starker Leistungen von Michael Esser kehrte Andreas Luthe gegen Leipzig in den Bochumer Kasten zurück. Es dürfte allerdings der letzte Tausch in dieser Spielzeit gewesen sein. ...zum Artikel

  • 4.
    Neururer wird 60 - Comeback durch VfL-Vertrag verhindert?

    Bochum Peter Neururer feiert am Sonntag, 26. April, seinen 60. Geburtstag. Am vergangenen Montag dachten viele, dass er seinen runden Ehrentag als Erstliga-Coach feiern würde. Doch die Verhandlungen mit Hannover 96 führten nicht zur Unterschrift - angeblich, weil der Vertrag beim VfL Bochum im Weg stand. ...zum Artikel

  • 5.
    Personalprobleme beim VfL Bochum - Verbeek fordert Reaktion

    Bochum Gesperrt oder verletzt, im Aufbautraining oder nur in einer kurzen Trainingspause: Beim VfL Bochum den Überblick über die personelle Situation zu behalten, ist derzeit alles andere als leicht. Im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern wird Trainer Gertjan Verbeek wieder einige Positionen verändern (müssen). ...zum Artikel

  • 1.
    Ist Trainer Di Matteo der falsche Mann für Schalke?

    Warten

    Gelsenkirchen Der FC Schalke 04 flieht nach sechs sieglosen Partien in der Fußball-Bundesliga vor den maulenden Fans in die Abgeschiedenheit. Die Angst geht um in Gelsenkirchen, die Sorgen um die Qualifikation für den "Trostpreis" Europa League wachsen. Ist Trainer Roberto Di Matteo der falsche Mann für die königsblauen Ziele? ...zum Artikel

  • 2.
    Di Matteo will den Schalker Krisen-Kreisel stoppen

    FC Schalke 04 -SV Werder Bremen

    Wie es momentan um die Stimmung der Schalker Fans bestellt ist, wird schon an Kleinigkeiten deutlich. Ein Foto mit Sead Kolasinac, seinem Zimmerpartner im Trainingslager in Marienfeld, hatte Christian Fuchs gestern auf seiner Facebook-Seite gepostet - und provozierte prompt wütende Kommentare. ...zum Artikel

  • 3.
    Schalker Diskussionen um Vereinsausgliederung

    Gelsenkirchen Negativ-Schlagzeilen gibt es beim FC Schalke 04, weil Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bei einem Treffen mit Fanvertretern diese aufgefordert haben soll, für eine Ausgliederung zu werben. Allerdings haben Tönnies und auch der Schalker Fanklubverband das vehement dementiert. ...zum Artikel

  • 4.
    Schalke flüchtet ins Trainingslager

    S04-Angreifer

    Mainz „Es erwartet Sie ein erstklassiger Service, exzellente Küche und viele Orte zum Entspannen, Sport treiben, Feiern und Tagen!“ So betreibt das Hotel-Residence Klosterpforte im ostwestfälischen Marienfeld Eigenwerbung auf seiner Homepage. Am Montag werden dort unerwartet prominente Gäste auftauchen, deren Besuch bis Donnerstag eines ganz deutlich macht: Der FC Schalke 04 steckt in einer tiefen Krise. ...zum Artikel

  • 5.
    Schalke taucht ab und will die Krise bewältigen

    1. FSV Mainz 05 - FC Schalke 04

    Mainz Die Angst geht um in Gelsenkirchen, die Sorgen um die Qualifikation für den «Trostpreis» Europa League wachsen. Trainer di Matteo geht mit seinem hoch bezahlten Ensemble zur Vorbereitung aufs nächste Spiel in Klausur. ...zum Artikel

  • 1.
    Preußen Münster kassiert höchste Geldstrafe seiner Geschichte

    Frankfurt Es hat Monate gedauert, ehe der Kontrollausschuss des DFB endlich zu einem Strafmaß gefunden hat. Nun hat es der SC Preußen: 14.000 Euro werden fällig, weil im Derby gegen Osnabrück Pyrotechnik gezündet wurde. ...zum Artikel

  • 2.
    Atalan trifft mit Lotte auf Ex-Club Preußen

    Münster Ismail Atalan wuchs in Senden auf und machte zuletzt als Trainer bei den SF Lotte in der Regionalliga Karriere. Seine Laufbahn als Coach liest sich bemerkenswert, er begann bei der U 23 des 1. FC Gievenbeck. Am Mittwoch fordert er mit seinem jetzigen Club seinen Ex-Verein Preußen Münster im Westfalenpokal-Halbfinale. ...zum Artikel

  • 3.
    Junggesellenabschied löst Tumulte bei SCP-Spiel aus

    Münster Zu Auseinandersetzungen zwischen Ultras und Polizei kam es am Samstag beim Spiel zwischen Preußen Münster und Fortuna Köln. Der Auslöser war offenbar banal. Anschließend beschuldigten sich beide Seiten. ...zum Artikel

  • 4.
    Preußen Münster bündelt alle Kräfte für den Pokal

    Preußen Münster - SC Fortuna Köln

    Münster Platz drei und vier in der Liga haben die Preußen trotz des verkürzten Rückstands weitgehend aus den Augen verloren. Vielmehr zählt jetzt das Westfalenpokal-Halbfinale gegen die SF Lotte am Mittwoch. Ob Amaury Bischoff dann mitwirken kann, ist noch offen. ...zum Artikel

  • 5.
    Preußen Münster: Abgekocht - schlechter Trend

    Hallescher FC - Preußen Münster

    Preußen Münster verliert 0:3 in Halle und damit weiter Boden im Aufstiegskampf zur 2. Bundesliga. Ein Kommentar von Alexander Heflik. ...zum Artikel

  • 1.
    Spezialagent Kagawa winkt in München eine BVB-Hauptrolle

    Dortmund Es könnte ein Krimi werden, dieses Spiel im DFB-Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Einer der Hauptdarsteller: Spezialagent Shinji Kagawa. Der Japaner in Diensten des BVB ist bei den Schwarzgelben der Mann für besondere Aufgaben. Und mit ihm sind auch die Hoffnungen auf ein Happy End aus Dortmunder Sicht eng verknüpft. ...zum Artikel

  • 2.
    Pokal erfährt unter Jürgen Klopp eine Renaissance

    Meisterfeier Borussia Dortmund

    Dortmund BVB-Trainer Jürgen Klopp hat in seinen sieben Jahren in Dortmund viele Dinge verändert. Er hat leidenschaftlichen Fußball gepredigt und gelehrt, er hat die Begeisterung in die Stadt zurückgeholt. Und er hat dem Verein seine große Liebe zu einem im Klub eher stiefmütterlich betrachteten Wettbewerb wie bei einer Bluttranfusion übertragen. ...zum Artikel

  • 3.
    BVB hofft auf Pokal-Coup gegen Bayern

    Hochstimmung

    Dortmund Der BVB hofft auf einen Pokal-Coup. Mit einem Sieg im Halbfinale beim FC Bayern könnte der im Mittelmaß versunkene Revierclub einen Teil des verloren gegangenen Kredits zurückgewinnen. Nicht nur deshalb ist die Partie für Trainer Klopp von besonderer Brisanz. ...zum Artikel

  • 4.
    BVB-Trainer Jürgen Klopp: "Das ist ein Finale"

    Dortmund Borussia Dortmund kann im Halbfinale des DFB-Pokals beim FC Bayern München wieder auf den Einsatz von Ex-Kapitän Sebastian Kehl setzen. Der Routinier hat sich einsatzbereit gemeldet. Jürgen Klopp sieht seine Mannschaft gut gerüstet. "Wenn wir unseren Plan durchziehen, sind wir unangenehm", sagte der BVB-Trainer. ...zum Artikel

  • 5.
    BVB-Kapitän Hummels über das Halbfinale in München

    BL: BV Borussia Dortmund - SC Paderborn 07

    Dortmund Vor dem Pokal-Halbfinale beim FC Bayern München (Dienstag, 20.30 Uhr) spricht Borussia Dortmunds Kapitän Mats Hummels über die BVB-Chancen, die Stärke des FCB und ein versöhnliches Ende einer enorm schweirigen Saison. ...zum Artikel

  • 1.
    Generationswechsel bei Emsa

    Bei Emsa wurde ein historischer Schritt vollzogen: Franz-Jörg Wulf, Sohn des Unternehmensgründers Franz Wulf, hat seine Unternehmensanteile an den bisherigen Mitgesellschafter Günter Nosthoff verkauft und zieht sich vollständig aus dem Unternehmen zurück. ...zum Artikel

  • 2.
    Gute Chancen für die Vizemeister

    Mit einem Sechs-Punkte-Polster nimmt der SC Südlohn Kurs auf die Zielgerade der A-Liga-Spielzeit 2014/15: Sieben Spiele sind noch zu bestreiten, bis es an die Schlussrechnung der Spielzeit geht. Wer steigt auf? Wer muss absteigen? Diese Fragen werden auch am 16. Juni vermutlich noch nicht abschließend zu beantworten sein, wenn die letzten Punktespiele abgepfiffen worden sind. ...zum Artikel

  • 3.
    Vielseitigeit: Jung reitet in Kentucky zum Sieg

    Vielseitigkeitsreiter

    Lexington (dpa) Doppel-Olympiasieger Michael Jung hat die Vier-Sterne-Vielseitigkeit in Lexington gewonnen. Der 32 Jahre alte Reiter aus Horb setzte sich dank eines fehlerfreien Springens mit Rocana an dem Ort durch, wo er 2010 Einzel-Weltmeister wurde. ...zum Artikel

  • 4.
    Preußen dürfen mit Bischoff planen

    Amaury Bischoff kann auf eine schnelle Rückkehr hoffen. Der im Gesicht verletzte Franzose dürfte den Preußen bereits am Mittwoch im Westfalenpokal-Halbfinale gegen die SF Lotte wieder zur Verfügung stehen. ...zum Artikel

  • 5.
    Hundehasser legen Giftköder aus

    Martina Vogelzang ist sich sicher, dass die Giftköder auf ihr Grundstück an der Grevener Straße geworfen wurden. „Die Hunde haben hier genug Auslauf und kommen nicht raus.“ Außerdem habe sie bei einem Sichtzaun Beschädigungen bemerkt, die darauf schließen lassen, dass sich dort jemand hinübergelehnt habe. Und sie hat – unbewusst – einen Köder gefunden. ...zum Artikel

  • 1.
    Preußen Münster kassiert höchste Geldstrafe seiner Geschichte

    Frankfurt Es hat Monate gedauert, ehe der Kontrollausschuss des DFB endlich zu einem Strafmaß gefunden hat. Nun hat es der SC Preußen: 14.000 Euro werden fällig, weil im Derby gegen Osnabrück Pyrotechnik gezündet wurde. ...zum Artikel

  • 2.
    Schalker Diskussionen um Vereinsausgliederung

    Gelsenkirchen Negativ-Schlagzeilen gibt es beim FC Schalke 04, weil Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bei einem Treffen mit Fanvertretern diese aufgefordert haben soll, für eine Ausgliederung zu werben. Allerdings haben Tönnies und auch der Schalker Fanklubverband das vehement dementiert. ...zum Artikel

  • 3.
    Spezialagent Kagawa winkt in München eine BVB-Hauptrolle

    Dortmund Es könnte ein Krimi werden, dieses Spiel im DFB-Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Einer der Hauptdarsteller: Spezialagent Shinji Kagawa. Der Japaner in Diensten des BVB ist bei den Schwarzgelben der Mann für besondere Aufgaben. Und mit ihm sind auch die Hoffnungen auf ein Happy End aus Dortmunder Sicht eng verknüpft. ...zum Artikel

  • 4.
    Die Schalke-Kolumne 207: Ich sag dann mal Tschüss!

    Schalke-Kolumnist Stefan Sablotny gibt am Ende der Spielzeit seine Dauerkarte ab. Hier beschreibt er, warum er diesen Schritt wagt und warum die Perle von damals einfach nicht mehr die gleiche ist... ...zum Artikel

  • 5.
    Der VfL Bochum – ein Verein in ständiger Unruhe

    Vier Spiele in Folge verloren – das neuerliche Tief des VfL Bochum stößt erneut Diskussionen über die Stabilität der Mannschaft und des Vereins an. Der Klub setzt auf eine veränderte Linie. Doch es gibt Schwierigkeiten. Reporter Philipp Rentsch analysiert, warum der VfL Bochum nicht zur Ruhe kommt. ...zum Artikel