09. März 2012 19:27 Uhr

: LIVE! Silvio patzt vom Punkt

In den drei Freitagsspielen fiel in den ersten 45 Minuten erst ein Tor. Fürths Stürmer Occean brachte den Spitzenreiter gegen defensive Aachener in Front. Paderborn dagegen tut sich gegen Bochum wesentlich schwerer - der VfL hatte beim SC sogar die besseren Torchancen. An der Alten Försterei hat Exslager die abstiegsbedrohten Duisburger in Front geschossen.

LIVE! Silvio patzt vom Punkt

Greuther Fürth durfte in den letzten fünf Heimspielen 23-mal jubeln und hat nun Aachen vor der Brust.In den drei Freitagsspielen fiel in den ersten 45 Minuten erst ein Tor. Fürths Stürmer Occean brachte den Spitzenreiter gegen defensive Aachener in Front. Paderborn dagegen tut sich gegen Bochum wesentlich schwerer - der VfL hatte beim SC sogar die besseren Torchancen. An der Alten Försterei hat Exslager die abstiegsbedrohten Duisburger in Front geschossen. [weiter...]



Alles zu meinem Verein

Borussia DortmundFC Schalke 04VfL BochumPreussen Münster

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

ANZEIGE

Wir haben was entdeckt!

Das Internet, unendliche Weiten. Da stolpert man doch immer wieder über spannende Texte, neue Informationen, lustige Berichte. Schauen Sie mal hier:


Das Wetter in Westfalen

19.04.2014 20.04.2014 21.04.2014 22.04.2014
Tag:
16 °
wolkig
Nacht:
4 °
wolkig

Kalenderblatt 2014: 19. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. April 2014:

Putin kündigt nach Krim-Anschluss Prämien für Soldaten an

Nach dem international umstrittenen Anschluss der Schwarzmeerhalbinsel Krim an Russland hat Kremlchef Wladimir Putin den dort von Moskau eingesetzten Soldaten Staatsprämien versprochen.

Moskau erinnert Ukraine an Gasschulden in Milliardenhöhe

Wladimir Putin hat die Ukraine erneut aufgefordert, ihre Milliardenschulden für russische Gaslieferungen in spätestens einem Monat zu bezahlen. «Wir können nicht ewig warten», sagte der russische Präsident dem Staatsfernsehen.

Timoschenko will Krise mit Rundem Tisch lösen

Die ukrainische Präsidentschaftskandidatin Julia Timoschenko will den Konflikt mit prorussischen Kräften im Osten des Landes mit einem Runden Tisch lösen.

USA fordern Tempo bei Umsetzung der Ukraine-Vereinbarung

Die US-Regierung hat Russland zu einer sofortigen Umsetzung der Genfer Vereinbarung zur Ukraine aufgefordert.

Ende der Krise auch nach Genfer Gesprächen nicht in Sicht

In der Ostukraine ist auch nach der Einigung bei den Genfer Gesprächen kein Ende der Krise in Sicht. Die prorussischen Kräfte stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung.

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

USA fordern von Moskau sofortige Einhaltung der Genfer Vereinbarung Washington (dpa) - Die US-Regierung hat Russland zu einer sofortigen Umsetzung der Genfer Vereinbarung zur Ukraine aufgefordert.