20. März 2012 12:20 Uhr

: Maurer: "Wir werden noch stärker"

Neun Spielen ohne Niederlage folgte bei 1860 die nächste Serie. Vier ernüchternde Partien mit nur zwei von zwölf möglichen Punkten haben selbst die größten Daueroptimisten nun aus ihren Aufstiegsträumen gerissen. Auch Präsident Dieter Schneider, der lange an ein Wunder geglaubt hatte, beugt sich nun der Realität und lehnt Schönrednerei ab. "Aber es gibt auch keinen Anlass, den Weltuntergang heraufzubeschwören."

Maurer: "Wir werden noch stärker"

Zuversicht trotz Unsicherheit: Löwen-Coach Reiner Maurer (re. Sportdirektor Florian Hinterberger).Neun Spielen ohne Niederlage folgte bei 1860 die nächste Serie. Vier ernüchternde Partien mit nur zwei von zwölf möglichen Punkten haben selbst die größten Daueroptimisten nun aus ihren Aufstiegsträumen gerissen. Auch Präsident Dieter Schneider, der lange an ein Wunder geglaubt hatte, beugt sich nun der Realität und lehnt Schönrednerei ab. "Aber es gibt auch keinen Anlass, den Weltuntergang heraufzubeschwören." [weiter...]



Alles zu meinem Verein

Borussia DortmundFC Schalke 04VfL BochumPreussen Münster

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

ANZEIGE

Wir haben was entdeckt!

Das Internet, unendliche Weiten. Da stolpert man doch immer wieder über spannende Texte, neue Informationen, lustige Berichte. Schauen Sie mal hier:


Das Wetter in Westfalen

21.11.2014 22.11.2014 23.11.2014 24.11.2014
Tag:
8 °
wolkig
Nacht:
1 °
wolkig

Kalenderblatt 2014: 22. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. November 2014:

Republikaner reichen Klage gegen Obama ein

Das von den Republikanern dominierte US-Repräsentantenhaus hat wie angekündigt eine Verfassungsklage gegen Präsident Barack Obama eingereicht. Das teilte der von den Konservativen engagierte Anwalt Jonathan Turley am Freitag auf seiner Internetseite mit.

Einwanderer-Schicksale in den USA: «Ich bin kein Krimineller»

Zum ersten Mal seit 15 Jahren wird Ángel Oaxaca wieder ohne Angst Auto fahren, arbeiten und reisen können. Der 47-jährige Mexikaner ist einer der mehr als fünf Millionen illegal in den USA lebenden Einwanderer, die das neue Dekret von Präsident Barack Obama vor Abschiebung schützen wird. (von Von Valerie Hamilton, dpa)

Hintergrund: Welche Machtbefugnisse hat der US-Präsident?

Mehr als elf Millionen Menschen leben illegal in den USA. Gesetzesreformen scheiterten immer wieder. Nun greift Präsident Barack Obama ein. (von Von Beatriz Juez, dpa)

Mexikos Regierung begrüßt Obamas Initiative

Die mexikanische Regierung hat die Ankündigung von US-Präsident Barack, Millionen Ausländer per Dekret vor der Abschiebung zu schützen, begrüßt.

Obama ändert US-Einwanderungsregeln im Alleingang

US-Präsident Barack Obama will die Einwanderungspolitik im Alleingang lockern und sagt damit den oppositionellen Republikanern offen den Kampf an. Mit einem Erlass ohne Zustimmung des Kongresses bewahrt er rund fünf Millionen Ausländer, die illegal in den USA leben, vor der Abschiebung.

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Obama schützt Millionen vor Abschiebung - Streit mit Republikanern Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama will die Einwanderungspolitik im Alleingang lockern und sagt damit den oppositionellen Republikanern offen den Kampf an.

  • 1.
    Fans des VfL Bochum sind in Vorleistung getreten

    Bochum Von wegen besonders kritisch: Trotz anhaltender Heimschwäche erfuhr der VfL Bochum in dieser Saison eine große Unterstützung seiner Fans. Besonders die Person Peter Neururer scheint zu locken. Doch allmählich muss der erste Heimsieg in der Liga her - vielleicht am Freitag gegen den VfR Aalen... ...zum Artikel

  • 2.
    VfL Bochum holt endlich den ersten Heimsieg

    VfL Bochum - VfR Aalen

    Bochum Der VfL Bochum hat seinen Heimfluch in der 2. Bundesliga beendet. Am Freitagabend besiegte der Revierklub den Tabellenletzten VfR Aalen mit 4:0 (1:0) und feierte dank des Eigentors von André Hainault (2. Minute) sowie der Treffer von Simon Terodde (57.), Marco Terrazzino (66.) und Mikael Forssell (89.) den ersten Heimerfolg dieser Saison. ...zum Artikel

  • 3.
    VfL Bochum durchbricht drei Serien und sorgt für Erleichterung

    VfL Bochum - VfR Aalen

    Bochum Der erste Pflichtspielsieg seit September, das erste Saisonspiel ohne Gegentor und der erste Heimerfolg in der Liga seit Mai: Mit dem 4:0 gegen den VfR Aalen hat der VfL gleich mehrere Negativserien durchbrochen. Der Sieg lässt Verantwortliche wie Fans wieder aufatmen. ...zum Artikel

  • 4.
    VfL Bochum steht gegen den VfR Aalen unter Zugzwang

    VfR Aalen - VfL Bochum

    Bochum Ein Sieg am Freitag gegen Aalen? Ungewohnte Ruhe dürfte der VfL Bochum dann genießen. Ginge die Sieglos-Serie aber weiter, würde auch die Unzufriedenheit anhalten. Von dementsprechend großer Bedeutung ist die Partie gegen das Tabellenschlusslicht. ...zum Artikel

  • 5.
    Aufsichtsrat des VfL Bochum erhält Zuwachs

    VfL Bochum

    Bochum Der Aufsichtsrat des VfL Bochum vermeldet einen Neuzugang: Die Mitglieder des Gremiums beriefen Rechtsanwalt und Notar Dr. Andreas Eickhoff in das Kontrollorgan des VfL. ...zum Artikel

  • 1.
    Schalke kickt gegen Ajax Amsterdam

    Gelsenkirchen Hätten'se ja nicht so weit fahren müssen, die Schalker... In Katar trifft der S04 am 10. Januar 2015 auf Ajax Amsterdam. In Freundschaft, soweit das möglich ist. ...zum Artikel

  • 1.
    Preußen-Trainer Ralf Loose mag Krohne und alle Spieler...

    Preußen Münster

    Münster Der SC Preußen Münster liegt in der 3. Liga aussichtsreich auf Platz 2. Ein schöner Herbst könnte das werden. Wenn da nicht die Spielverderber aus Unterhaching dazwischenfunken. Immer wenn es gegen die Münchner Vorortler ging, ging vieles schief... ...zum Artikel

  • 1.
    Watzke: "Borussia Dortmund ist schuldenfrei"

    BL: BV Borussia Dortmund - Hannover 96

    Dortmund BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (55) hat unter der sportlichen Krise in den vergangenen Monaten gelitten. "Es nimmt mich extrem mit", sagte Watzke im exklusiven Interview mit dieser Redaktion. Wirtschaftlich und auch sportlich sieht er den BVB dennoch bestens aufgestellt. Zumal der Klub schuldenfrei ist. ...zum Artikel

  • 2.
    Watzke über Krise, Marco Reus und die Finanzlage

    Schuldenfrei

    Dortmund Hans-Joachim Watzke (55) hat gelitten aufgrund der aktuellen sportlichen Krise bei Borussia Dortmund. Doch der Chef der Geschäftsführung hat großes Vertrauen - in die sportliche Leitung, die Fans und die Finanzlage. Die Gründe verrät er im Exklusiv-Interview. ...zum Artikel

  • 3.
    BVB ist schuldenfrei - «Müssen keine Zinsen mehr zahlen»

    Schuldenfrei

    Dortmund Der noch 2005 von der Insolvenz bedrohte Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist nach Aussage von Hans-Joachim Watzke schuldenfrei. «Wir müssen keine Zinsen mehr zahlen, keine Tilgungen mehr leisten. Nullkommanull! Das wird dazu führen, dass wir den Etat anheben können», sagte der BVB-Geschäftsführer den «Ruhr Nachrichten». ...zum Artikel

  • 4.
    BVB startet Aufholjagd - Klopp: «Nächsten Schritt tun»

    Jürgen Klopp

    Dortmund Das Duell zwischen Paderborn und dem BVB wird zum Treffen der Ehemaligen. Im Kader des Aufsteigers stehen sechs Profis mit Dortmunder Vergangenheit. Nicht nur deshalb ist die Partie brisant - vor allem für den Revierclub. ...zum Artikel

  • 5.
    Wolfgang Stark leitet BVB-Spiel in Paderborn

    Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg

    Über diese Schiedsrichter-Ansetzung wird sich in Dortmund nicht jeder freuen. Wolfgang Stark wird das Gastspiel des BVB in Paderborn (Samstag, 15.30 Uhr) leiten. Für Stark der erste Einsatz mit BVB-Beteiligung seit dem 8. Dezember 2012... ...zum Artikel

  • 1.
    Deutschland sucht eine neue Nummer eins in der Dressur

    Siegerin

    Stuttgart (dpa) Der Schock ist halbwegs überstanden: Erstmals nach dem Verlust des zuletzt erfolgreichsten Paares starten die besten deutschen Dressurreiterinnen an diesem Wochenende beim Weltcup-Turnier in Stuttgart. ...zum Artikel

  • 2.
    Müller stiehlt Reitern bei Turnier in Stuttgart die Show

    Ehepaar

    Stuttgart (dpa) Der erst 20 Jahre alte Springreiter Maurice Tebbel ließ beim Auftakt des Weltcup-Turniers in Stuttgart die Prominenz hinter sich. Im Mittelpunkt stand aber einer, der noch nie auf einem Pferderücken saß. ...zum Artikel

  • 3.
    *Update* 58-Jährige auf offener Straße getötet - Ehemann festgenommen

    Bocholt Auf einer Straße im münsterländischen Bocholt ist am Freitag eine 58 Jahre alte Frau niedergestochen und tödlich verletzt worden. Die Frau aus Bocholt war noch reanimiert und in ein Krankenhaus gebracht worden. Der tatverdächtige Ehemann wurde am Abend festgenommen. ...zum Artikel

  • 4.
    Das Monsterloch

    Das Monsterloch

    ...zum Artikel

  • 5.
    Dortmunder Burger-King-Filialen droht das Aus

    Dortmund Paukenschlag für drei Dortmunder Burger-King-Filialen: Die Fast-Food-Kette hat alle Verträge mit dem Betreiber der Geschäfte gekündigt. Der Franchise-Nehmer muss nach Hygieneverstößen und Klagen wegen schlechten Arbeitsbedingungen den Betrieb seiner deutschlandweit 89 Burger-King-Filialen einstellen. Welche Filialen in Dortmund sind betroffen? ...zum Artikel

  • 1.
    Watzke: "Borussia Dortmund ist schuldenfrei"

    BL: BV Borussia Dortmund - Hannover 96

    Dortmund BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (55) hat unter der sportlichen Krise in den vergangenen Monaten gelitten. "Es nimmt mich extrem mit", sagte Watzke im exklusiven Interview mit dieser Redaktion. Wirtschaftlich und auch sportlich sieht er den BVB dennoch bestens aufgestellt. Zumal der Klub schuldenfrei ist. ...zum Artikel

  • 2.
    Preußen-Trainer Ralf Loose mag Krohne und alle Spieler...

    Preußen Münster

    Münster Der SC Preußen Münster liegt in der 3. Liga aussichtsreich auf Platz 2. Ein schöner Herbst könnte das werden. Wenn da nicht die Spielverderber aus Unterhaching dazwischenfunken. Immer wenn es gegen die Münchner Vorortler ging, ging vieles schief... ...zum Artikel

  • 3.
    Watzke über Krise, Marco Reus und die Finanzlage

    Schuldenfrei

    Dortmund Hans-Joachim Watzke (55) hat gelitten aufgrund der aktuellen sportlichen Krise bei Borussia Dortmund. Doch der Chef der Geschäftsführung hat großes Vertrauen - in die sportliche Leitung, die Fans und die Finanzlage. Die Gründe verrät er im Exklusiv-Interview. ...zum Artikel

  • 4.
    BVB ist schuldenfrei - «Müssen keine Zinsen mehr zahlen»

    Schuldenfrei

    Dortmund Der noch 2005 von der Insolvenz bedrohte Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist nach Aussage von Hans-Joachim Watzke schuldenfrei. «Wir müssen keine Zinsen mehr zahlen, keine Tilgungen mehr leisten. Nullkommanull! Das wird dazu führen, dass wir den Etat anheben können», sagte der BVB-Geschäftsführer den «Ruhr Nachrichten». ...zum Artikel

  • 5.
    BVB startet Aufholjagd - Klopp: «Nächsten Schritt tun»

    Jürgen Klopp

    Dortmund Das Duell zwischen Paderborn und dem BVB wird zum Treffen der Ehemaligen. Im Kader des Aufsteigers stehen sechs Profis mit Dortmunder Vergangenheit. Nicht nur deshalb ist die Partie brisant - vor allem für den Revierclub. ...zum Artikel