03. Januar 2013 13:30 Uhr

: Rettig: "Auf beiden Seiten Vertrauen schaffen"

Andreas Rettig, neuer Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) stellte sich am Donnerstag bei einem Pressegespräch der Öffentlichkeit vor. Ein großer Themenpunkt war dabei das Verhältnis zwischen Klubs und Verbänden auf der einen, sowie Fans auf der anderen Seite. Rettig begrüßte die anstehenden Gespräche, in denen es seiner Meinung nach vor allem darum geht, das in den letzten Monaten verspielte Vertrauen wieder herzustellen.

Andreas Rettig, neuer Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) stellte sich am Donnerstag bei einem Pressegespräch der Öffentlichkeit vor. Ein großer Themenpunkt war dabei das Verhältnis zwischen Klubs und Verbänden auf der einen, sowie Fans auf der anderen Seite. Rettig begrüßte die anstehenden Gespräche, in denen es seiner Meinung nach vor allem darum geht, das in den letzten Monaten verspielte Vertrauen wieder herzustellen. [weiter...]



Alles zu meinem Verein

Borussia DortmundFC Schalke 04VfL BochumPreussen Münster

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

ANZEIGE

Wir haben was entdeckt!

Das Internet, unendliche Weiten. Da stolpert man doch immer wieder über spannende Texte, neue Informationen, lustige Berichte. Schauen Sie mal hier:


Das Wetter in Westfalen

24.11.2014 25.11.2014 26.11.2014 27.11.2014
Tag:
10 °
wolkig
Nacht:
3 °
Nebel

Kalenderblatt 2014: 24. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. November 2014:

Eurokurs steigt nach starkem Ifo-Geschäftsklima

Die bessere Stimmung in deutschen Unternehmen hat den Kurs des Euro gestützt. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,2433 US-Dollar gehandelt.

Starke Ifo-Daten hieven Dax zeitweise über 9800 Punkte

Starke heimische Konjunkturdaten haben den Dax am Montag zeitweise wieder über 9800 Punkte gehievt.

Hintergrund: Wie entsteht der Ifo-Index?

Einmal pro Monat fragt das Ifo-Institut quer durch Deutschland rund 7000 Firmen, wie es ihnen geht. Dazu gehören kleine Geschäfte ebenso wie große Konzerne mit tausenden Beschäftigten.

Stimmung in deutscher Wirtschaft hellt sich überraschend auf

Vorweihnachtliches Hoffnungszeichen für die deutsche Wirtschaft: Die Stimmung in den Unternehmen hat sich erstmals seit sechs Monaten überraschend aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex verbesserte sich im November deutlich von 103,2 Punkte im Vormonat auf 104,7 Punkte.

Analyse: Kommt die Wirtschaft wieder in Schwung?

Steigende Kurse an den Börsen, Überraschung bei Ökonomen: Erstmals seit April hat sich die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen wieder aufgehellt. (von Von Friederike Marx, dpa)

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Obama akzeptiert Rücktritt von Verteidigungsminister Hagel Washington (dpa) - US-Verteidigungsminister Chuck Hagel ist nach nur zwei Jahren im Amt zurückgetreten. US-Präsident Barack Obama hat das bestätigt.

  • 1.
    VfL Bochum durchbricht drei Serien und sorgt für Erleichterung

    VfL Bochum - VfR Aalen

    Bochum Der erste Pflichtspielsieg seit September, das erste Saisonspiel ohne Gegentor und der erste Heimerfolg in der Liga seit Mai: Mit dem 4:0 gegen den VfR Aalen hat der VfL gleich mehrere Negativserien durchbrochen. Der Sieg lässt Verantwortliche wie Fans wieder aufatmen. ...zum Artikel

  • 2.
    Ex-Bochumer Daniel Engelbrecht feiert Comeback des Jahres

    Bochum Wenige Wochen nach seinem Wechsel vom VfL Bochum zu den Stuttgarter Kickers im Sommer 2013 brach Daniel Engelbrecht plötzlich auf dem Fußballfeld zusammen. Die Diagnose: schwere Herzprobleme. Knapp eineinhalb Jahre später spielt er wieder - mit eingebautem Defibrillator. ...zum Artikel

  • 3.
    Fans des VfL Bochum sind in Vorleistung getreten

    Bochum Von wegen besonders kritisch: Trotz anhaltender Heimschwäche erfuhr der VfL Bochum in dieser Saison eine große Unterstützung seiner Fans. Besonders die Person Peter Neururer scheint zu locken. Doch allmählich muss der erste Heimsieg in der Liga her - vielleicht am Freitag gegen den VfR Aalen... ...zum Artikel

  • 4.
    VfL Bochum holt endlich den ersten Heimsieg

    VfL Bochum - VfR Aalen

    Bochum Der VfL Bochum hat seinen Heimfluch in der 2. Bundesliga beendet. Am Freitagabend besiegte der Revierklub den Tabellenletzten VfR Aalen mit 4:0 (1:0) und feierte dank des Eigentors von André Hainault (2. Minute) sowie der Treffer von Simon Terodde (57.), Marco Terrazzino (66.) und Mikael Forssell (89.) den ersten Heimerfolg dieser Saison. ...zum Artikel

  • 5.
    VfL Bochum weiter an Zvjezdan Misimovic interessiert

    Verloren

    Bochum Das Interesse des VfL Bochum an einer Verpflichtung von Zvjezdan Misimovic hält an. Der aktuell in China kickende Mittelfeldspieler könnte im Winter zu einem ernsthaften Kandidaten für eine Vertragsunterzeichnung werden. ...zum Artikel

  • 1.
    Roberto di Matteo: "Mr. Chelsea" und sein Ex-Klub...

    Roberto Di Matteo

    Gelsenkirchen Interessant und brisant: Erstmals seit seinem Champions-League-Sieg mit Chelsea 2012 trifft Schalkes Trainer Di Matteo auf seinen ehemaligen Club. Um die Achtelfinal-Chancen zu wahren, müssen die Königsblauen im Heimspiel punkten. ...zum Artikel

  • 2.
    Fuchs ist Gewinner der Systemumstellung beim S04

    FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg

    Gelsenkirchen Christian Fuchs brauchte ein wenig, um zu begreifen, dass er gerade sein erstes Saisontor erzielt hatte. „Ich habe noch nicht gleich gejubelt, weil ich nicht wusste, wer das Tor gemacht hat“, beschreibt er die Geschehnisse der 25. Spielminute aus seiner Sicht. ...zum Artikel

  • 3.
    Choupo-Moting für Schalke immer wertvoller

    Torschütze

    Gelsenkirchen Die Verpflichtung von Eric Maxim Choupo-Moting erweist sich für den FC Schalke 04 immer mehr als Volltreffer. Mit seinem Doppelpack gegen den VfL Wolfsburg in der 10. und 22. Spielminute legte der ehemalige Mainzer den Grundstein zum 3:2-Erfolg gegen die Niedersachsen. ...zum Artikel

  • 4.
    Schalke stoppt Wolfsburg mit neuer Taktik

    Glückliche Schalker

    Gelsenkirchen Mit einer neuen Dreier-Abwehrkette hat Schalke-Coach Di Matteo zunächst für Verwirrung bei den Wölfen gesorgt. Am Ende wurde es jedoch ein knapper 3:2-Sieg, mit dem der Revierclub die Siegesserie des VfL Wolfsburg beendete. ...zum Artikel

  • 5.
    Schalker Personalsorgen vor dem Wolfsburg-Spiel

    SC Freiburg - FC Schalke 04

    Gelsenkirchen „Wir warten aufs Christkind“, heißt eine beliebte Fernsehsendung, mit der den Kindern das Warten auf die Bescherung versüßt werden soll. Auf Schalke wartet man auch aufs Christkind – weniger wegen der Bescherung, vielmehr wegen der Winterpause. Denn nach dieser soll alles besser werden. ...zum Artikel

  • 1.
    Preußen Münster... Der Sonne entgegen

    Münster Sonnige Aussichten für die Preußen-Spieler. Passend zum aktuellen Tabellenplatz hat Sportvorstand Carsten Gockel auch für das Wintertrainingslager einen Platz an der Sonne organisiert: Es geht in den Süden. ...zum Artikel

  • 2.
    Die Preußen-Aktie steigt

    Münster Über zwei Jahre ist es her, dass der SC Preußen Münster für drei Spieltage die Tabellenführung in der 3. Liga innehatte. Es war berauschend, was die Elf von Trainer Pavel Dotchev im Früh-Herbst 2012 ablieferte. Münster war spektakulär, Münster war eine Sensation, mit Münster hatte niemand gerechnet. Am Ende reichte es aber nicht für den Aufstieg. ...zum Artikel

  • 3.
    Jetzt nur nicht durchdrehen, Preußen Münster

    Münster „Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey“ skandierten die Fans von Preußen Münster. Rund 8500 waren am Samstag im Stadion an der Hammer Straße schier aus dem Häuschen, als der Heimsieg des SCP gegen SpVgg Unterhaching unter Dach und Fach war. Der 2:0-Erfolg bedeutete den Sprung an die Tabellenspitze der 3. Liga. ...zum Artikel

  • 4.
    Preußen Münster: Kevin Schöneberg droht auszufallen

    Münster Sportlich steht Preußen Münster auf dem Platz an der Sonne, personell hingegen pfeift der SCP aus dem letzten Loch. Neustes Sorgenkind ist Kevin Schöneberg, der sich bei einer Art Pressschlag eine Sprunggelenks-Verletzung zuzog und ausgewechselt wurde. ...zum Artikel

  • 5.
    Presseschau: Preußen gewinnen 2:0 gegen Unterhaching

    Preußen Münster

    Münster 2:0 gewann Preußen Münster gegen die SpVgg Unterhaching und ist damit aktuell Tabellenführer der dritten Liga. Wir haben die Presseberichte gebündelt. ...zum Artikel

  • 1.
    Jürgen Klopp fordert sein Team zur Arbeit auf

    BL: Paderborn-Dortmund

    Dortmund Andre Breitenreiter hatte es nur gut gemeint, als er den BVB nach dem 2:2 in Paderborn als "Weltklasse-Mannschaft" pries. Wenn Blicke töten könnten, wäre der Trainer des SC Paderborn in diesem Moment jedoch in akuter Lebensgefahr gewesen. Jürgen Klopp schmeckte das Lob nämlich überhaupt nicht. ...zum Artikel

  • 2.
    Reus hätte bei den Bayern eine längere Karriere?

    Zwangspause

    Dortmund Geht es nach einem Kommentar bei der FAZ, verspräche ein Wechsel von Marco Reus zum FC Bayern dem Spieler eine längere Karriere. Das Risiko der körperlichen Abnutzung wäre in München geringer. Aber ist das wirklich so? ...zum Artikel

  • 3.
    BVB-Trainer Jürgen Klopp: "Das Abseitstor relativiert vieles"

    BL: Paderborn-Dortmund

    Paderborn Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp hat in seiner Karriere schon schönere Nachmittage erlebt als an diesem Samstag. Das 2:2 in Paderborn drückte dabei weniger auf die Stimmung als die Verletzung von Marco Reus. Matthias Dersch hat die Aussagen des 47-Jährigen aufgezeichnet. ...zum Artikel

  • 4.
    Harmonie auf der BVB-Jahreshauptversammlung

    Mitgliederversammlung

    Dortmund Die Führungskräfte und Profis von Borussia Dortmund können trotz der sportlichen Krise weiter auf den Rückhalt der Vereinsmitglieder zählen. Obwohl das Team im Tabellenkeller steckt, verlief die Jahreshauptversammlung des Bundesligisten harmonisch. 19 Stunden nach dem 2:2 in Paderborn wurden die Spieler von den 1105 Anwesenden in der Westfalenhalle 3 mit Applaus begrüßt. ...zum Artikel

  • 5.
    Hans-Joachim Watzke verlangt «Blut, Schweiß und Tränen»

    BVB-Geschäftsführer

    Dortmund Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat von den BVB-Spielern «Blut, Schweiß und Tränen» gefordert. Das Team dürfe nicht nur in der Champions League und den Topspielen der Fußball-Bundesliga höchste Leistungen abliefern, sagte Watzke auf der Aktionärsversammlung. ...zum Artikel

  • 1.
    Beerbaum kann bei Whitakers Weltcup-Sieg nur zuschauen

    Sieger

    Stuttgart (dpa) Die Routiniers des deutschen Reitsports erlebten beim Weltcup-Turnier in Stuttgart ein Auf und Ab. Neben Siegen gab es für Ludger Beerbaum und Isabell Werth auch Enttäuscheungen. ...zum Artikel

  • 2.
    19-Jährige in Münster schwer verletzt

    Münster Schwere Verletzungen erlitt in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Fußgängerin in Münster, nachdem sie auf einer Straße von einem Auto erfasst worden war. ...zum Artikel

  • 3.
    Hamiltons Krönung beim Alptraum-Finale für Rosberg

    Champion

    Abu Dhabi Lewis Hamilton hat es geschafft. Er fährt ein souveränes Finale und krönt sich zum neuen Formel-1-Weltmeister. Für seinen Silberpfeil-Kollegen Nico Rosberg wurde das Rennen zum Alptraum. ...zum Artikel

  • 4.
    Dresurreiterin Werth siegt in Stuttgart

    Siegerin

    Stuttgart (dpa) Zum elften Mal hat Isabell Werth das German Masters in Stuttgart gewonnen. Die Dressureiterin aus Rheinberg setzte sich auf Bella Rose im Grand Prix Special mit großem Vorsprung vor Kristina Sprehe aus Dinklage mit Desperados durch. ...zum Artikel

  • 5.
    Darum bringt Dortmunds modernste Blitze (noch) keine Einnahmen

    Sie ist Dortmunds modernste Blitzanlage: Die Überwachungskamera an der Brackeler Straße. Dummerweise verursacht sie auch die meisten Kopfschmerzen in der Stadtverwaltung. Wir erklären, was mit der Anlage nicht stimmt. ...zum Artikel

  • 1.
    Jürgen Klopp fordert sein Team zur Arbeit auf

    BL: Paderborn-Dortmund

    Dortmund Andre Breitenreiter hatte es nur gut gemeint, als er den BVB nach dem 2:2 in Paderborn als "Weltklasse-Mannschaft" pries. Wenn Blicke töten könnten, wäre der Trainer des SC Paderborn in diesem Moment jedoch in akuter Lebensgefahr gewesen. Jürgen Klopp schmeckte das Lob nämlich überhaupt nicht. ...zum Artikel

  • 2.
    Reus hätte bei den Bayern eine längere Karriere?

    Zwangspause

    Dortmund Geht es nach einem Kommentar bei der FAZ, verspräche ein Wechsel von Marco Reus zum FC Bayern dem Spieler eine längere Karriere. Das Risiko der körperlichen Abnutzung wäre in München geringer. Aber ist das wirklich so? ...zum Artikel

  • 3.
    Preußen Münster: Kevin Schöneberg droht auszufallen

    Münster Sportlich steht Preußen Münster auf dem Platz an der Sonne, personell hingegen pfeift der SCP aus dem letzten Loch. Neustes Sorgenkind ist Kevin Schöneberg, der sich bei einer Art Pressschlag eine Sprunggelenks-Verletzung zuzog und ausgewechselt wurde. ...zum Artikel

  • 4.
    Die Preußen-Aktie steigt

    Münster Über zwei Jahre ist es her, dass der SC Preußen Münster für drei Spieltage die Tabellenführung in der 3. Liga innehatte. Es war berauschend, was die Elf von Trainer Pavel Dotchev im Früh-Herbst 2012 ablieferte. Münster war spektakulär, Münster war eine Sensation, mit Münster hatte niemand gerechnet. Am Ende reichte es aber nicht für den Aufstieg. ...zum Artikel

  • 5.
    Fuchs ist Gewinner der Systemumstellung beim S04

    FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg

    Gelsenkirchen Christian Fuchs brauchte ein wenig, um zu begreifen, dass er gerade sein erstes Saisontor erzielt hatte. „Ich habe noch nicht gleich gejubelt, weil ich nicht wusste, wer das Tor gemacht hat“, beschreibt er die Geschehnisse der 25. Spielminute aus seiner Sicht. ...zum Artikel