Allgemein
Hofmeister im Team mit Baumeister Zweite

Nach ihrem ersten Weltcup-Sieg wurde Ramona Hofmeister im Mannschafts-Weltcup gemeinsam mit Stefan Baumeister Zweite. Foto: Miha Matavz (Miha Matavz)

Bad Gastein (dpa) – Snowboarderin Ramona Hofmeister hat einen Tag nach dem ersten Weltcup-Sieg ihrer Karriere gemeinsam mit Stefan Baumeister im Mannschafts-Wettbewerb das nächste Podestergebnis eingefahren.

Beim Weltcup in Bad Gastein musste sich das deutsche Duo erst im Finale den beiden Österreichern Sabine Schöffmann und Alexander Payer geschlagen geben. «Das war ein perfektes Wochenende für mich - bis auf den Fehler im Finale. Aber ich bin super happy mit den beiden Podestplätzen, ein Wahnsinnsgefühl», sagte Hofmeister.

Das als Germany 1 gestartete Duo Selina Jörg und Patrick Bussler schied im Viertelfinale aus. Beide waren vergangene Woche in Lackenhof Dritter geworden. Das dritte deutsche Team, Carolin Langenhorst und Alexander Bergmann, musste sich im Achtelfinale geschlagen geben.

Homepage Snowboard Germany

Topteam Peyongchang 2018

Nominierungskriterien Olympische Winterspiele