25. März 2012 16:03 Uhr

: BBL-Pokal: Ulm sichert sich Platz drei

«
1/1
»

Roderick Trice erzielte 19 Punkte gegen Braunschweig. Foto: Fabian Stratenschulte 

Bonn - Ratiopharm Ulm hat sich beim Top-Four-Turnier um den Pokal der Basketball Bundesliga den dritten Platz gesichert. Die Ulmer gewannen in Bonn das «kleine Finale» gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig mit 85:68 (38:45).

Bester Werfer im Team von Trainer Thorsten Leibenath war Roderick Trice mit 19 Punkten. Bei den Braunschweigern kam Michael Umeh auf 31 Zähler. Im Halbfinale hatte der Ligazweite Ulm am Samstag unglücklich mit 96:99 nach Verlängerung gegen Titelverteidiger Bamberg verloren. Braunschweig war mit 64:77 an Gastgeber Bonn gescheitert. Das Endspiel zwischen Bonn und Bamberg findet um 16.45 Uhr statt.


Sport
ANZEIGE
Sport-Termine
Tennis

DTB-Präsident Klaus besorgt über Verbands-Finanzen

Hamburg - Der neue DTB-Präsident Ulrich Klaus hat sich besorgt über die finanzielle Situation des Verbandes geäußert.

Weltverband plant bessere Bedingungen für Nachwuchs

London - Der Tennis-Weltverband ITF will die Bedingungen für Profis in den unteren Kategorien verbessern.

News

Ferrari-Umbau: Chef-Designer und -Ingenieur weg

Maranello - Der personelle Umbau beim Formel-1-Traditionsteam Ferrari geht weiter. Der neue Arbeitgeber von Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel gab die Trennung von Chef-Designer Nikolas Tombazis und Chef-Ingenieur Pat Fry bekannt.

Medien: Einige Red-Bull-Trophäen in See gefunden

Milton - Einige der gestohlenen Trophäen des Formel-1-Rennstalls Red Bull sind britischen Medienberichten zufolge aufgetaucht. Laut BBC bestätigte die Thames Valley Polizei, dass rund 20 Pokale in einem See bei Sandhurst entdeckt wurden. Viele der Trophäen seien beschädigt.

Ferrari holt Gutiérrez als Test- und Ersatzfahrer

Maranello - Ferrari hat den Mexikaner Esteban Gutiérrez als Test- und Ersatzfahrer für die kommende Formel-1-Saison verpflichtet. Der 23-Jährige wird damit auch der Reservepilot sein, sollten Neuzugang Sebastian Vettel oder Kimi Räikkönen nicht starten können.

F1-Weltmeister Hamilton britischer Sportler des Jahres

Glasgow - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist britischer Sportler des Jahres. Der Mercedes-Pilot setzte sich bei der von der BBC organisierten Wahl klar vor dem nordirischen Golfstar Rory McIlroy durch.

F1-Rennen in Katar: Veto von Bahrain und Abu Dhabi

London - Katar muss wegen des Widerstands seiner arabischen Nachbarn vorerst auf ein Formel-1-Rennen verzichten.

Sportmix
Sportpolitik
Handball

Spanien macht EM-Halbfinale komplett

Zagreb - Spaniens Handball-Frauen haben als vierte Mannschaft das Halbfinale bei der EM in Kroatien und Ungarn erreicht. Der EM-Vierte gewann in Debrecen das entscheidende Hauptrundenspiel gegen Dänemark mit 29:22 (15:12). Als Zweiter der Gruppe I trifft Spanien in Budapest auf Montenegro.

THW und Füchse mit Pokal-Zittersiegen - Leipzig weiter

Leipzig - Das war knapp: Der THW Kiel und der SC Magdeburg verhindern mit Mühe ein Pokal-Aus. Der SC DHfK Leipzig ist als einziger Zweitligist ins Viertelfinale eingezogen. Cupverteidiger Füchse Berlin gewinnt gegen Erlangen. Die SG Flensburg-Handewitt feiert einen Kantersieg.

Foto des Tages
Hingelegt
Basketball

Eurocup: Bamberg mit Niederlage zum Vorrundenabschluss

Saragossa - Die Brose Baskets Bamberg haben sich mit einer Niederlage in die zweite Phase des Eurocups verabschiedet. Der Basketball-Bundesligist verlor bei CAI Saragossa mit 76:78 (31:37), hatte aber schon vor der Partie in Spanien den Einzug in die Zwischenrunde als Vorrundenzweiter sicher.

Erneute Eurocup-Niederlage für Artland Dragons

Dijon - Die Basketballer der Artland Dragons haben zum Abschied der Eurocup-Saison die achte Niederlage in Serie kassiert. Die bereits zuvor ausgeschiedenen Niedersachsen verloren bei JDA Dijon mit 65:69 (34:27).