Boxen
Klitschko kämpft im April gegen Joshua um den WM-Thron

Wladimir Klitschko (r) steigt nach dem K.o.-Erfolg von Anthony Joshua über Eric Molina zum Sieger in den Ring. Foto: Sean Dempsey (Sean Dempsey)

London (dpa) – Profiboxer Wladimir Klitschko will zurück auf den WM-Thron im Schwergewicht. Der 40 Jahre alte Ukrainer kämpft am 29. April in London gegen den britischen IBF-Champion Anthony Joshua. «Ich will zum dritten Mal Weltmeister werden», sagte Klitschko bei einer Pressekonferenz in London.

Der Ex-Weltmeister hat seine Titel im November vergangenen Jahres durch eine Niederlage gegen den Briten Tyson Fury verloren. Seither hat er keinen Kampf bestritten. Der 13 Jahre jüngere Joshua hat seine bisherigen 18 Profikämpfe allesamt durch K.o. gewonnen. «Die Zeit ist reif für diesen Kampf», sagte Joshua.

Kampfbilanz Klitschko

Kampfbilanz Joshua