Eishockey
WM-Viertelfinale fast sicher: DEB-Team gewinnt gegen USA

Das DEB-Team gewann gegen die USA. Foto: Anatoly Maltsew (Anatoly Maltsev)

St. Petersburg (dpa) – Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Russland einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale geschafft. In St. Petersburg gewann die DEB-Auswahl überraschend 3:2 (2:1, 0:1, 1:0) gegen die USA.

Patrick Hager (3.), Christian Ehrhoff (14.) und Korbinian Holzer 33 Sekunden vor dem Ende erzielten vor rund 4500 Zuschauern die deutschen Tore. Womöglich reicht bereits dieser Sieg für den ersten Einzug in die K.o.-Runde seit 2011, mit einem weiteren Erfolg gegen die Ungarn kann das Team von Bundestrainer Marco Sturm selbst alles klarmachen. Gegen den Außenseiter bestreitet Deutschland am Montag sein abschließendes Vorrundenspiel.