Leichtathletik
Kendricks gewinnt Stabhochsprungmeeting in Aachen

Stabhochspringer Sam Kendricks ist mit dem Sieg in Aachen 2017 weiter ungeschlagen. Foto: Annegret Hilse (Annegret Hilse)

Aachen (dpa) – Stabhochsprung-Weltmeister Sam Kendricks aus den USA hat das 13. Aachener Domspringen gewonnen.

Einen Tag vor seinem 25. Geburtstag entschied der Olympia-Dritte von Rio de Janeiro den Wettbewerb vor gut 5000 Zuschauern auf dem Aachener Katschhof mit 5,80 Metern für sich. Kendricks ist damit in diesem Jahr weiter ungeschlagen. Vorjahresgewinner Tobias Scherbarth aus Leverkusen wurde mit 5,60 Metern vor dem höhengleichen ehemaligen polnischen Welt-Titelträger Pawel Wojciechowski Zweiter. Der ebenfalls für Leverkusen startende Karsten Dilla belegte mit 5,50 Metern Rang vier.

Scherbarth-Profil bei leichtathletik.de

Veranstalter-Homepage