Stadionserie #16
Das ist die alte Römerkampfbahn in Beckum

(Foto: Schulte)
49

Die alte Römerkampfbahn in Beckum - einst wurde hier Oberliga-Fußball gespielt. Rauhe Zeiten hat die heimische Spielvereinigung hinter sich. Wir stellen das Stadion an der Vorhelmer Straße heute in unserer Serie vor...

1994 war irgendwie die Zeitenwende in Beckum. Bis dahin hatte die Spielvereinigung Beckum lange in der (drittklassigen) Oberliga Westfalen gespielt. Den Sprung in die neue Klasse schaffte der Klub dann nicht mehr.

Es ging böse bergab. Nach der Abmeldung vom Spielbetrieb musste die BSV Anfang des neuen Jahrtausends in der Kreisliga B neu beginnen. In der Landesliga Staffel 4 spielt Beckum heute um Punkte. Am Wochenende trennte sich das Team vom SV Herbern mit 2:2. Rund 200 Zuschauer waren dabei.

Die Römerkampfbahn dagegen sah schon 10.000 Zuschauer - das liegt allerdings einige Jahrzehnte zurück. Aber noch in den alten Oberliga-Zeiten kamen regelmäßig einige tausend Fans an die Vorhelmer Straße.

Wir stellen heute in unserer Stadionserie "Westfalenplätze" die alte Römerkampfbahn vor.

Hier geht's zum Stadion-Porträt Römerkampfbahn Beckum

 


Lade Forenbeiträge...