Arminia Bielefeld auf Twitter & Facebook

Unser Service... Alle Arminia-Artikel exklusiv auf Facebook

Langfristiger Vertrag
Arminia Bielefeld verpflichtet BVB-Abwehrtalent Amos Pieper

Amos Pieper soll fortan die Defensive von Arminia Bielefeld verstärken. (Foto: dpa)
1

Bielefeld/Dortmund – Ganz kurz vor dem Start in das zweite Saisonhalbjahr hat sich Arminia Bielefeld noch Verstärkung für die Defensive geholt. Von Borussia Dortmund wechselt Innenverteidiger Amos Pieper zum DSC.

Arminia Bielefeld hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich bei der U23 von Borussia Dortmund bedient. Aus der Regionalliga-Mannschaft des BVB wechselt Amos Pieper mit soforiger Wirkung zur Arminia. Der Defensivspieler hat am Montag einen langfristigen Vertrag unterschrieben. Über die genaue Angabe machten die Bielefelder keine Angaben.

"Wir haben Amos schon sehr lange beobachtet und sind von seinen Qualitäten absolut überzeugt. Er hat in den letzten Monaten einen großen Entwicklungssprung gemacht, daher sind wir froh, dass wir Amos bereits jetzt für uns gewinnen konnten", freut sich Samir Arabi, Geschäftsführer Sport des DSC in einer Vereinsmitteilung. Trainer Uwe Neuhaus ergänzt dazu: "Amos hat beim BVB eine sehr gute Ausbildung durchlaufen und schon wichtige Erfahrungen durch Testspiel-Einsätze bei den Profis gesammelt. Er ist ein kopfballstarker Verteidiger mit sicherem Passspiel, der gut in unser Spielsystem passt und großes Entwicklungspotenzial besitzt."

Drei Meisterschaften mit der BVB-Jugend

Bei Borussia Dortmund traut man dem 21-Jährigen den Sprung von der vierten in die zweite Liga zu. Teammanager Ingo Preuß erklärt: "Wir trauen ihm den Sprung von der Regional- in die zweite Liga zu, werden seinen Weg weiter aufmerksam verfolgen und wünschen Amos für den weiteren Verlauf seiner Karriere alles Gute."

Pieper, der am 17. Spieltag der laufenden Saison erstmals zum Bundesliga-Kader des BVB gehörte, wurde vor wenigen Tagen 21 Jahre alt und spielte seit 2010 für Borussia Dortmund. In dieser Zeit gewann er drei Deutsche Meisterschaften mit den Jugendteams der Schwarzgelben.

"Ich möchte mich bei den Verantwortlichen des BVB bedanken, dass sie mir den Wechsel ermöglicht haben und freue mich, dass mir Arminia Bielefeld das Vertrauen schenkt. Ich freue mich riesig, hier jetzt loszulegen und möchte mithelfen, unsere Ziele zu erreichen", so Pieper. Im Rückblick auf seine jüngsten Erlebnisse bei den Profis des BVB sagt er: "Ich habe sehr viel erleben und mitnehmen dürfen. Das werde ich nicht vergessen. Ich bin sehr dankbar, dass ich auf diesem Topniveau mitarbeiten konnte."

All das Erlernte darf er nun bei Arminia Bielefeld unter Beweis stellen.

 


Lade Forenbeiträge...
Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

2. Bundesliga, 32. Spieltag
Arminia Bielefeld - SC Paderborn
Freitag, 3. Mai, 18.30 Uhr
Zweitliga-Spielplan | Arminia-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Arminia-Termine

  -  

 

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
5Heidenheim3455:451055
6Holstein3460:51949
7Bielefeld3452:50249
8Regensburg3455:54149
9St. Pauli3446:53-749

Arminia



Forum

21.05.2019 00:14 ignazius5 schrieb im Forum Spieler- und Transferforum BVB »
Re: Max Kruse
21.05.2019 00:11 ignazius5 schrieb im Forum Spieler- und Transferforum BVB »
Re: Aktuelle Transferdiskussion
21.05.2019 00:05 Tschuttiball schrieb im Forum Spieler- und Transferforum BVB »
Re: Aktuelle Transferdiskussion
21.05.2019 00:03 Stumpen2007 schrieb im Forum Spieler- und Transferforum BVB »
Re: (mögliche) Spieler-Abgänge
21.05.2019 00:03 ignazius5 schrieb im Forum Spieler- und Transferforum BVB »
Re: Aktuelle Transferdiskussion
21.05.2019 00:03 ignazius5 schrieb im Forum Spieler- und Transferforum BVB »
Re: Aktuelle Transferdiskussion