Arminia Bielefeld auf Twitter & Facebook

Unser Service... Alle Arminia-Artikel exklusiv auf Facebook

Rund um Bielefeld vs. Bochum
Arminia und die befreiende Brechstange...

(Foto: Grotevent)
1

Bielefeld – Etwas mehr als zehn Minuten, sehr viel Willen und noch mehr Krawomms  brauchte Arminia Bielefeld, um drei Tore gegen den VfL Bochum zu erzielen. Die ausgepackte Brechstange zeigte einiges auf über den aktuellen Charakter der Mannschaft. Jan-Hendrik Grotevent mit Eindrücken zur Partie vom Sonntag... 

m Vorfeld gab es eine Vielzahl an Gründen, hinsichtlich des Spiels gegen den ungeliebten VfL besorgt zu sein. Die Ergebnisse der Konkurrenz im (vermeintlichen) Abstiegskampf, ein hoher Krankenstand... und die Frage, welche psychische Wirkung die 1:5-Watsche in Köln wohl haben könnte.

Seien es krankheits- und verletzungsbedingte  Ausfälle, seien es individuelle Leistungen in Köln - Uwe Neuhaus rotierte. Und das war im Spiel der Blauen zu merken. Zwar mangelte es nicht an Einstellung, zwar mühte sich die Mannschaft, guten Fußball zu spielen, aber vieles blieb Stückwerk. 

Hinzu kamen ein paar Unkonzentriertheiten. Die Chancen von Voglsammer und Klos - neben dem Lattentreffer von Cedric Brunner die besten der ersten Halbzeit - gehören dazu wie auch einige Abspielfehler und Fehlpässe. 

“B” wie “B-Elf”. Und “Brechstange”

Und gerade, als die Mentalität dieser “B-Elf” zu bröckeln drohte, als Arminia kaum noch in die Zweikämpfe kam, sich kaum noch befreien konnte, gerade nachdem der VfL in Führung gegangen war - da griffen die Blauen zur Brechstange.

Voglsammer sucht keine Anspielstation, sondern Haut aus 20 Metern drauf und rein. Klos versenkt den Handelfmeter eiskalt. Und der eingewechselte Jonathan Clauss setzt nach und legt alles an Wucht in seinen Schuss aus kurzer Distanz.

Spätestens nach dem Bochumer Platzverweis bot der DSC dann auch ansehnlichen Fußball. Fabian Klos verpasste nach einer schicken Einzelaktion noch das 4:1 - sein Abschluss war nicht doll genug.

Arminia hat nach der Tauchfahrt am Rhein eine Reaktion gezeigt. Der Kampfeswille, der Einsatz und zum Schluss auch das Spielerische haben gestimmt. Die eingesetzten Spieler haben sich in den Vordergrund gespielt. Das alles hat gezeigt, dass neben spielerischen Defiziten wohl auch die mentalen Probleme der  Vergangenheit angehören. Und die (vermeintliche) Abstiegskampf- Konkurrenz ist mindestens zehn Punkte auf Distanz. 

Was machen wir denn jetzt so Schönes in der Restsaison?

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
5Heidenheim3455:451055
6Holstein3460:51949
7Bielefeld3452:50249
8Regensburg3455:54149
9St. Pauli3446:53-749

 


Lade Forenbeiträge...
Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

2. Bundesliga, 32. Spieltag
Arminia Bielefeld - SC Paderborn
Freitag, 3. Mai, 18.30 Uhr
Zweitliga-Spielplan | Arminia-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Arminia-Termine

  -  

 

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
5Heidenheim3455:451055
6Holstein3460:51949
7Bielefeld3452:50249
8Regensburg3455:54149
9St. Pauli3446:53-749

Arminia