Arminia Bielefeld auf Twitter & Facebook

Unser Service... Alle Arminia-Artikel exklusiv auf Facebook

Nachwuchs im Blick
Die jungen Wilden von Arminia Bielefeld

Roberto Massimo, eines der Talente bei Arminia Bielefeld. (Foto: dpa)

Bielefeld – Keanu Staude machte bei Arminia Bielefeld den Anfang. Jetzt ziehen die anderen Spieler nach: Mit dem Profivertrag für Cerruti Siya setzt die Arminia noch mehr auf Talente aus der eigenen Jugend. Wer sind die "jungen Wilden" auf der Alm? Wir stellen sie vor...

Cerutti Siya ist der neueste Profi bei den Bielefeldern. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2021. Der Kapitän der U19 stand bereits viermal im Kader der Profis, wurde aber nicht eingesetzt. Für die U19 war er jedoch umso wichtiger - dort absolvierte der 18-Jährige fast alle Spiele in der Hinrunde und schoss dabei drei Tore. Der zentrale Mittelfeldspieler kam bislang bei der ersten Mannschaft wohl nur nicht zum Einsatz, da der Kader auf dieser Position sehr gut besetzt ist. Entwickelt er sich jedoch so gut weiter, werden die Einsätze nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Can Özkan ist die Hoffnung auf Arminias Problemposition rechts in der Viererkette. Florian Dick spielt solide, aber mehr auch nicht. Teixeira wird seit seinem katastrophalen Auftritt in Regensburg nicht mehr berücksichtigt. Dadurch hat Özkan einen festen Platz im Profikader. Bei der Heimniederlage gegen Dresden durfte er bereits elf Minuten spielen. Auch er absolvierte die Hinrunde bei den A-Junioren. Dabei stand er bei allen Spielen in der Startelf. Der 18-Jährige unterschrieb Anfang März einen Profivertrag bis 2021. Sicher wird der gebürtige Bielefelder in der nächsten Saison noch mehr Spielpraxis bei den Profis sammeln können.

Henri Weigelt von Bielefeld (l) und Sonny Kittel von Ingolstadt beim Kopfballduell... (Foto: dpa)

Henri Weigelt ist dagegen schon fast ein alter Hase. Immerhin durfte er bereits in der vergangenen Saison acht Minuten für das Profiteam ran. Seit dieser Saison ist er fester Bestandteil des Kaders. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger darf sich aufgrund der Verletzung von Brian Behrendt berechtigte Hoffnungen machen, die letzten Spiele von Anfang an zu bestreiten. Momentan wird er Routinier Stephan Salger jedenfalls vorgezogen. Weigelt ist mit seiner Größe von 1,89 Metern in der Luft sehr stark. Dazu zeigt er trotz seines Alters eine erstaunliche Abgeklärtheit und Ruhe. Auch hier dürfen sich Fans des Vereins auf die nächsten Jahre freuen.

Roberto Massimo zog bereits einiges an Aufmerksamkeit auf sich. Einige Medien berichteten schon Ende 2017 von dem Interesse diverser Klubs wie Schalke 04, Juventus Turin oder Manchester City. Europäische Topklubs also. Dabei hatte Massimo zu dem Zeitpunkt erst sieben Minuten für die erste Mannschaft gespielt. Der Rechtsaußen spielte bislang in der A-Junioren-Bundesliga und machte bereits fünf Tore. Inzwischen durfte er schon zweimal von Beginn an im Profiteam spielen. Dabei zeigte er bereits seine teilweise beeindruckende Technik. Der erst 17-Jährige wird wohl auch in den letzten Spielen dieser Saison seine Einsätze bekommen. Das macht ihn zum wohl wertvollsten Talent des Vereins. Denn immerhin wird er momentan Spielern wie Hemlein, Weihrauch, Putaro oder Staude vorgezogen.

 

Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

2. Liga, 1. Spieltag
1. FC Heidenheim - Arminia
Sonntag, 5. August, 15.30
Zweitliga-Spielplan | Arminia-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Arminia-Termine

  Derzeit keine Termine  

 

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
2Nürnberg3461:392260
3Holstein3471:442756
4Arminia3451:47448
5Regensburg3453:53048
6Bochum3437:40-348

Arminia



Forum

18.07.2018 18:01 IM Friseur schrieb im Forum Spieler- und Transferforum Schalke »
Re: Benedikt Höwedes
18.07.2018 17:56 Kleini schrieb im Forum »
Re: 50+1: DFL lehnt Antrag von Martin Kind ab
18.07.2018 17:56 xSchwattGelbx schrieb im Forum Spieler- und Transferforum BVB »
Sebastian Rode (27 Jahre jung)
18.07.2018 17:50 xSchwattGelbx schrieb im Forum Spieler- und Transferforum BVB »
Reus und Philipp
18.07.2018 17:47 PeddaMadsen schrieb im Forum VfL Bochum 1848 »
Re: Kaderplanung 2018/19