Borussia Dortmund bei Facebook

Unser Service... Alle BVB-Artikel exklusiv auf Facebook

Sahin wieder mit der 8
BVB: Das sind die Trikotnummern der Neuzugänge

Neuzugang Emre Mor mit dem BVB-Trikot der Saison 2016/17 (Foto: BVB)
2130

Dortmund – Mit dem 1. Juli sind Sebastian Rode, Emre Mor, Ousmane Dembele, Marc Bartra, Raphael Guerreiro und Mikel Merino offiziell Spieler von Borussia Dortmund. Mit einer Ausnahme haben alle bereits ihre neue Rückennummer erhalten. Und ein weiterer Spieler im Kader wechselt die Nummer.

Nuri Sahin läuft in der Saison 2016/2017 wieder mit der Acht auf dem Rücken auf. Mit dieser Nummer wurde er 2011 mit dem BVB Deutscher Meister, ehe er zu Real Madrid wechselte. Als er 2013 sein Comeback in Dortmund feierte, war diese Nummer durch Ilkay Gündogan geblockt. Sahin nahm die 18. Jetzt ist seine alte Nummer wieder frei und er kann sich die Eins davor sparen. Ob er jetzt auch wieder so spielt wie 2011? Die Fans würden sich sicher freuen.

Die Neuzugänge der Dortmunder sind seit Freitag offiziell Teil des Vereins. Mit Ausnahme von Raphael Guerreiro haben auch alle Spieler bereits ihre neue Rückennummer erhalten:

5 - Marc Bartra
7 - Ousmane Dembele
9 - Emre Mor
18 - Sebastian Rode
24 - Mikel Merino

Den ganzen Kader mit allen Rückennummern gibt es hier in der Übersicht.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, 15. Spieltag
BVB - Werder Bremen
Samstag, 15. Dezember, 18.30 Uhr
Liga-Spielplan | BVB-Spielplan
Kader | BVB-Forum

Weitere BVB-Termine

derzeit keine weiteren Termine

 


Tabelle

14. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1Dortmund1439:142536
2M'gladbach1433:161729
3FC Bayern1428:181027

BVB


Weitere Artikel: BVB »