Borussia Dortmund bei Facebook

Unser Service... Alle BVB-Artikel exklusiv auf Facebook

Unfallflucht
BVB-Profi Raphaël Guerreiro muss 90 000 Euro zahlen

Sorgte außerhalb des Trainingsplatzes für Schlagzeilen: BVB-Profi Raphaël Guerreiro. Foto: Guido Kirchner (Guido Kirchner)
1

Dortmund – Neun Monate nach einer Unfallflucht muss Raphaël Guerreiro von Borussia Dortmund 90 000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen zahlen. Das hat das Dortmunder Amtsgericht entschieden.

Guerreiro hatte zuvor gestanden, am 21. November 2016 in Dortmund einen Verkehrsunfall verursacht zu haben und trotzdem weitergefahren zu sein. «Er hatte damals einen Blackout», sagte sein Verteidiger Alfons Becker. Der Portugiese sei überfordert gewesen, weil er damals kaum Deutsch sprechen konnte. «Aus diesem Grund ist er kopflos geflohen.»

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, 30. Spieltag
SC Freiburg - BVB
Sonntag, 21. April, 15.30 Uhr
Liga-Spielplan | BVB-Spielplan
Kader | BVB-Forum

Weitere BVB-Termine

derzeit keine weiteren Termine

 


Tabelle

30. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern3079:295070
2Dortmund3072:363669
3RB Leipzig3057:233461
4Frankfurt2957:342352

BVB


Weitere Artikel: BVB »