Borussia Dortmund bei Facebook

Unser Service... Alle BVB-Artikel exklusiv auf Facebook

Leihe bis Saisonende
Für mehr Spielpraxis: Alexander Isak verlässt den BVB

Der BVB verlieht Alexander Isak in die Niederlande. (Guido Kirchner)
385

Dortmund – Alexander Isak verlässt Borussia Dortmund vorerst. Der schwedische Stürmer wird vom BVB bis zum Saisonende an Willem II in die Niederlande verliehen.

Mit reichlich Vorschusslorbeeren wechselte Alexander Isak im Winter 2016 aus Schweden nach Deutschland zum BVB. Ein echtes Juwel hätten die Dortmunder da jetzt in ihren Reihen, hieß es damals. Doch weder unter Thomas Tuchel, Peter Bosz, Peter Stöger oder jetzt Lucien Favre kam der Stürmer zum Zug.

Den meisten Teil seiner Spielpraxis holte sich Isak in der U23 des BVB in der Regionalliga. Das kann nicht sein Anspruch sein. Und auch der Verein sieht das so. Doch die Perspektive bei den Profis des BVB? Nicht vorhanden! Isak fehlt es noch immer an der Athletik, um sich auf höchstem Niveau zu behaupten. 

Daher wird der 19-Jährige jetzt vorerst verliehen. Das nächste halbe Jahr geht er in der niederländischen Liga für Willem II auf Torejagd. Das hat der BVB am Freitagmorgen bestätigt. "Wir möchten Alex, den wir für ein großes Talent halten, die Möglichkeit geben, auf hohem Niveau möglichst viel Spielpraxis zu sammeln. Genau diese wünschen wir ihm bei Willem II. Seine Leistungen im Team der Niederländer werden wir regelmäßig beobachten", kommentierte Michael Zorc in einer Vereinsmitteilung.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, 22. Spieltag
1. FC Nürnberg - BVB
Montag, 18. Februar, 20.30 Uhr
Liga-Spielplan | BVB-Spielplan
Kader | BVB-Forum

Weitere BVB-Termine

derzeit keine weiteren Termine

 


Tabelle

22. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1Dortmund2154:233150
2FC Bayern2250:262448
3M'gladbach2141:212042

BVB


Weitere Artikel: BVB »