Borussia Dortmund bei Facebook

Unser Service... Alle BVB-Artikel exklusiv auf Facebook

Vertrag verlängert
Nix BVB! Jonas Hector geht mit dem 1. FC Köln in die 2. Liga...

Er bleibt beim 1. FC Köln: Jonas Hector. Foto: Federico Gambarini (Federico Gambarini)
6

Dortmund – Entgegen aller Vermutungen bleibt Jonas Hector auch im Abstiegsfall beim 1. FC Köln. Der 27-Jährige Nationalspieler hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert und verzichtet auf einen Wechsel. In den letzten Wochen wurde der Linksverteidiger auch mehrfach mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.

Das ist eine kleine Überraschung. Statt von einer Ausstiegsklausel Gebrauch zu machen und den Verein zu verlassen, geht Jonas Hector mit dem 1. FC Köln den bitteren Gang in die 2. Bundesliga. Der Nationalspieler hat seinen Vertrag bei den Kölnern um zwei Jahre verlängert.

Und damit die Gerüchte um einen Vereinswechsel vorerst beendet. Auch Borussia Dortmund soll ein Auge auf den 27-Jährigen gerichtet haben, doch bei der Suche nach Verstärkung muss der BVB woanders fündig werden.

"Der 1. FC Köln hat mir den Weg von der Regionalliga bis in die Nationalmannschaft ermöglicht. Ich bin diesem Club sehr verbunden und dankbar und fühle mich in Köln sehr wohl. Es wäre problemlos möglich gewesen, nach dieser Saison zu einem anderen Verein zu wechseln, aber für mich fühlte sich das nicht richtig an. Wir haben viele Gespräche in den letzten Wochen geführt und ich habe mir viele Gedanken gemacht. Das Ergebnis ist für mich eindeutig: Ich gehöre zum FC und will mit dem Team und unseren Fans im Rücken in der neuen Saison wieder voll angreifen", sagt Hector in der Mitteilung der Kölner.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, Saison beendet
Der BVB hat Sommerpause
-
Liga-Spielplan | BVB-Spielplan
Kader | BVB-Forum

Weitere BVB-Termine

derzeit keine weiteren Termine

 


Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
2Schalke 043453:371663
3Hoffenheim3466:481855
4Dortmund3464:471755
5Bayer 043458:441455
6RB Leipzig3457:53453

BVB


Weitere Artikel: BVB »