1_FC_Koeln Bayer 04 Leverkusen Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt FC Augsburg FC Bayern München FC Schalke 04 FSV Mainz 05 Hannover 96 HSV Hertha BSC SC Freiburg SV Werder Bremen TSG Hoffenheim RB Leipzig VfB Stuttgart VfL Wolfsburg

Hamburger SV
Vertrag für HSV-Trainer Titz: Unterschrift verzögert sich

Der Hamburger SV will Trainer Christian Titz langfristig binden. Foto: Daniel Bockwoldt (Daniel Bockwoldt)

Hamburg (dpa) – Die Vertragsunterschrift von Trainer Christian Titz beim Bundesliga-Absteiger Hamburger SV verzögert sich.

«Wir sind uns handelseinig», versicherte der 47-Jährige aber. Er habe bislang nur noch keine Zeit gehabt, da er derzeit viele Gespräche mit den Spielern führe. Die Vertragsverlängerung gilt nur noch als formeller Akt, nachdem der Verein bereits am Donnerstag verlauten ließ, mit Titz auch in die 2. Bundesliga zu gehen. Am Montag waren letzte Details geklärt worden. Es wird damit gerechnet, dass der HSV seinen Coach bis 2020 an sich bindet.

Titz war am 12. März vom U21- zum Cheftrainer der Profis befördert worden. Trotz 13 Punkten aus acht Spielen unter seiner Leitung konnte der erstmalige Abstieg aus der Bundesliga nach 55 Jahren nicht verhindert werden. Daran änderte am Samstag auch das 2:1 gegen Borussia Mönchengladbach am letzten Spieltag der Saison nichts mehr.

Kader Hamburger SV

Spielplan Hamburger SV

Trainer-Team Hamburger SV

Tabelle

 

Bundesliga


Weitere Artikel: Bundesliga »

WESTFALEN-TERMINE

Bundesliga
15. Spieltag
Augsburg - Schalke (15.12.)
Dortmund - Bremen (15.12.)
2. Bundesliga
17. Spieltag
Kiel - Bielefeld (14.12.)
Union - Bochum (15.12.)
Paderborn - Dresden (15.12.)
3. Liga
19. Spieltag
Münster - Zwickau (15.12.)
Würzburg - Lotte (16.12.)
Regionalliga West
21. Spieltag
Wiedenbrück - Aachen
Rödinghausen - Straelen
Wuppertal - Verl
Kaan-Marienborn - Lippstadt
Wattenscheid - Köln
Oberhausen - BVB II (alle 15.12.)

Tippspiel