1_FC_Koeln Bayer 04 Leverkusen Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt FC Augsburg FC Bayern München FC Schalke 04 FSV Mainz 05 Hannover 96 HSV Hertha BSC SC Freiburg SV Werder Bremen TSG Hoffenheim RB Leipzig VfB Stuttgart VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg
Keine Lust auf Abstiegskampf: Labbadia zögert mit Vertrag

Lässt seine Zukunft in Wolfsburg offen: Coach Bruno Labbadia. Foto: Tobias Hase (Tobias Hase)

Wolfsburg (dpa) – Trotz der überraschend erfolgreichen Bundesliga-Hinrunde ist fraglich, ob der Tabellenfünfte VfL Wolfsburg und Trainer Bruno Labbadia ihren auslaufenden Vertrag im Sommer verlängern werden.

«Ich will erst einmal sehen, wohin der Weg geht», sagte der 52-jährige Labbadia in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur. «Ich bin mittlerweile in einem Alter, in dem ich nur das machen will, worauf ich Lust habe. Und nach den ersten vier Monaten hier war für mich klar, dass ich auf Abstiegskampf keinen Bock mehr habe. Das habe ich jetzt dreimal gemacht. Ich will nach Möglichkeit wieder dahin zurück, wo ich am Anfang meiner Karriere weitestgehend war: nach oben.»

Trainerprofil Bruno Labbadia

Homepage des VfL Wolfsburg

Karrierestationen von Bruno Labbadia

 

Steckbrief Wolfsburg

Gründungsdatum 12. September 1945
Stadion

Volkswagen Arena (30 000 Plätze)

Vereinsfarben grün-weiß
Aufsichtsrat Dr. Francisco Javier Garcia Sanz
Geschäftsführer Klaus Allofs
Trainer Martin Schmidt
Mitglieder ca. 20 000
  Größte Erfolge
Deutscher Meister 2009
DFB-Pokal Finalist 1995
Internet www.vfl-wolfsburg.de
Twitter VfL_Wolfsburg
Facebook vflwolfsburgfussball

VfL Wolfsburg


Weitere Artikel: VfL Wolfsburg »