EM-Qualifikation
Kein schweres Los in EM-Quali: Handballerinnen in Topf 1

Die deutschen Handballerinnen von Bundestrainer Henk Groener sind bei der EM-Auslosung gesetzt. Foto: Marijan Murat (Marijan Murat)

Dortmund (dpa) – Deutschlands Handball-Frauen bleibt ein richtig schweres Los für die Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 in Dänemark und Norwegen erspart.

Bei der Auslosung am 4. April in Kopenhagen befindet sich die DHB-Auswahl neben Titelverteidiger Frankreich, Olympiasieger Russland, dem WM- und EM-Dritten Niederlande sowie Rumänien, Schweden und Montenegro in Topf 1. Die jeweiligen Sieger und Zweiten der sieben Gruppen qualifizieren sich für das EM-Turnier, das vom 4. bis 20. Dezember 2020 ausgespielt wird.

DHB-Mitteilung