International
Nächster Verteidiger geht: Juanfran verlässt Atletico Madrid

Juanfran wird Atletico Madrid verlassen. Foto: Jan Woitas (Jan Woitas)

Madrid (dpa) – Atletico Madrids Trainer Diego Simeone muss die Abwehr in der kommenden Saison der spanischen Fußball-Liga neu aufstellen.

Nach den bereits feststehenden Abgängen von Diego Godin zu Inter Mailand sowie Lucas Hernandez zum deutschen Meister FC Bayern München verlässt in Juanfran ein weiterer Abwehrspieler den spanischen Vizemeister. Der seit 2011 in den Diensten von Atletico stehende 34 Jahre alte Außenverteidiger hat seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert.

Doch dem argentinischen Coach, der den Club einmal zur Meisterschaft führte und mit Atletico zweimal die Europa League gewann, droht ein weiterer Abgang: Der linke Außenverteidiger Luis Felipe hat seinen Vertrag bisher nicht verlängert. Zudem hat Weltmeister und Stürmerstar Antoine Griezmann angekündigt, den Verein zu verlassen.

Mitteilung von Atletico Madrid (spanisch)