Berichte aus der Oberliga Westfalen

Unser Service... Unsere Texte aus der Oberliga Westfalen exklusiv auf Facebook

Oberliga Westfalen, 12. Spieltag
3:0 - Schalke gewinnt gegen den FC Brünningausen

Durch ein 3:0 holte sich  Schalke 04 II zu Hause drei Punkte. Der Gast FC Brünninghausen hatte das Nachsehen. 

285 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Schalke schlägt – bejubelten in der 24. Minute den Treffer von Arnold Budimbu zum 1:0. Bis zum Pausenpfiff blieb es dann bei der knappen Führung des S04. Budimbu schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (65.). Andrejs Ciganiks besorgte in der Schlussphase schließlich den dritten Treffer für FC Schalke 04 U23 (76.). Nach abgeklärter Leistung blickte Schalke auf einen klaren Heimerfolg über Brünninghausen.

Nach dem errungenen Dreier hat der S04 Position drei der Oberliga Westfalen inne. Die Abwehr ist ein sehr gut funktionierender Mannschaftsteil von FC Schalke 04 U23, sodass sie erst sieben Gegentore zuließ.

Durch diese Niederlage fällt FC Brünninghausen in der Tabelle auf Platz sieben. Mit insgesamt 22 Zählern befindet sich FC Schalke 04 U23 voll im Fahrwasser. Die Formkurve von Brünninghausen dagegen zeigt nach unten. Vor heimischem Publikum trifft Schalke am nächsten Sonntag auf SC Westfalia Herne, während FC Brünninghausen am selben Tag FC Eintracht Rheine in Empfang nimmt.

Datenquelle: Fussball.de

 

Oberliga Westfalen


Weitere Artikel: Oberliga Westfalen »