Berichte aus der Oberliga Westfalen

Unser Service... Unsere Texte aus der Oberliga Westfalen exklusiv auf Facebook

Oberliga Westfalen, 34. Spieltag
Kein Sieger zwischen TSG Sprockhövel und Schalke

(Foto: Schulte)

Der FC Schalke 04 U23 kam im Gastspiel bei der TSG Sprockhövel trotz Favoritenrolle nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Sprockhövel zog sich gegen Schalke achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Die TSG veränderte die Startaufstellung im Vergleich zum letzten Spiel auf zwei Positionen. Für Ritz und Buceto spielten diesmal Michels und Ramaj. FC Schalke 04 U23 dagegen setzte auf die gleiche Startelf. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Maximilian Claus sein Team in der 26. Minute. Shkemb Miftari glich nur wenig später für Schalke aus (30.). Ein Sieger war zur Pause noch nicht auszumachen, sodass beide Teams das Spiel noch für sich entscheiden konnten.

Zum Seitenwechsel ersetzte Denis Wieszolek vom S04 seinen Teamkameraden Sören Ahlers. 250 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für TSG Sprockhövel schlägt – bejubelten in der 65. Minute den Treffer von Jan-Niklas Budde zum 2:1. Muhamed Alawie, der von der Bank für Benedikt Zahn kam, sollte für neue Impulse bei FC Schalke 04 U23 sorgen (67.). Der Treffer, der Alawie in der 89. Minute gelang, bescherte seiner Mannschaft kurz vor dem Ende noch den Ausgleich. Schließlich gingen Sprockhövel und Schalke mit einer Punkteteilung auseinander.

Die TSG beendet die Saison mit nur zwei Punkten aus den letzten fünf Spielen und ist damit sicher alles andere als zufrieden. Der Gastgeber schnitt insgesamt mäßig ab. Neun Siege und acht Remis stehen 13 Niederlagen gegenüber. Am Ende der Saison steht TSG Sprockhövel im sicheren Mittelfeld auf Platz zehn.

13 Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz des S04 der nun abgeschlossenen Saison. Im gesamten Saisonverlauf holte der Gast 15 Siege und acht Remis und musste nur sieben Niederlagen hinnehmen. Nach allen 30 Spielen steht Knappen auf dem sechsten Tabellenplatz. Die Defensive von FC Schalke 04 U23 stellte viele Mannschaften vor eine große Herausforderung und nahm lediglich 24 Gegentreffer hin.

Datenquelle: Fussball.de

 

Oberliga Westfalen


Weitere Artikel: Oberliga Westfalen »