Berichte aus der Oberliga Westfalen

Unser Service... Unsere Texte aus der Oberliga Westfalen exklusiv auf Facebook

Personalplanung jetzt abgeschlossen
Sportfreunde Siegen verpflichten Noél Below und Anes Haurdic

(Foto: Verein)
(Foto: Verein)
1

Siegen – Die Sportfreunde Siegen haben auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich mit Noél Below und Anes Haurdic verstärkt. Damit sind die Personalplanungen für die neue Saison in der Oberliga Westfalen abgeschlossen.

Below kommt von der Hammer Spielvereinigung nach Siegen und kann bereits auf 45 Spiele in der Oberliga Westfalen und 44 Einsätze in der Regionalliga blicken. Weitere 27 Mal war er zudem in der Hessenliga aktiv. Seine früheren Stationen waren dabei unter anderem der TuS Erndtebrück und der TSV Steinbach.

Trainer Dominik Dapprich sagt über den 24-Jährigen: "Auf der Innenverteidiger-Position haben wir noch einen Spieler gesucht, der Erfahrung in der Oberliga mitbringt. Noél erfüllt dieses Kriterium und passt auch charakterlich sehr gut in unsere junge Mannschaft. Die ersten Gespräche haben bereits bestätigt, dass ein guter Spieler mit Führungspersönlichkeit zu unserem Team stößt."

Haurdic war zuletzt in Bosnien für NK Celik Zenica aktiv. Er verfügt über Erstliga-Erfahrung in Bosnien und Tschechien. Auch international durfte er sich bereits in sechs Spielen der Europa-League-Qualifikation beweisen. Der 28-Jährige soll seine Qualität künftig im Siegener Mittelfeld abrufen.

"Anes hat bereits Ende letzter Saison bei uns trainiert und gute Ansätze gezeigt, Wir hatten ein wenig Bedenken aufgrund seiner einjährigen Pause, aber er hat uns nach der Sommerpause von seinem guten Fitnesszustand und seiner Einstellung überzeugt. Wir waren auf der Suche nach einem erfahreneren Offensivspieler, der flexibel einsetzbar ist. Den haben wir in Anes gefunden. Seine Vita spricht für sich, wir wollen ihm die Zeit geben wieder an sein altes Niveau heranzukommen und unserem Team dann mit seiner Erfahrung helfen zu können. Erfreulich ist, dass Anes gut deutsch spricht und sein Onkel in Siegen wohnt, so hat er bereits einen Bezug zur Stadt", so Dapprich.

Mit den beiden Verpflichtungen haben die Sportfreunde Siegen ihre Personalplanungen für die kommende Saison abgeschlossen und bewegen sich laut eigener Mitteilung dabei auch im vorab vorgesehenen finanziellen Rahmen. 

 


Lade Forenbeiträge...

Oberliga Westfalen


Weitere Artikel: Oberliga Westfalen »