Berichte aus der Regionalliga West

Unser Service... Unsere Texte aus der Regionalliga West exklusiv auf Facebook

Regionalliga West, 29. Spieltag
Der BVB II rettet einen Punkt gegen Fortuna Düsseldorf II

(Symbolfoto: Schulte)

Bereits am Freitagabend spielte der BVB II gegen Fortuna Düsseldorf II - und rettete spät noch einen Punkt. Der BVB-Nachwuchs bleibt auf Platz 5 der Regionalliga West. 

Beide Mannschaften begannen mit Veränderungen in der Startelf: Während bei Borussia Dortmund U23 Bouali, Boadu und Ametov für Chato Nguendong, Arweiler und Sauerland aufliefen, starteten bei der Fortuna Lucoqui, Galleski und Rensing statt Miyake, Stuckmann und Stöcker.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Beim BVB kam Gianluca Rizzo für Balint Bajner ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (60.). Tarsis Bonga brach für Fortuna Düsseldorf U23 den Bann und markierte in der 61. Minute die Führung für die Fortuna. Kurz vor Ultimo war noch Rizzo zur Stelle und zeichnete für das erste Tor von Borussia Dortmund U23 verantwortlich (81.). Die 1:1-Punkteteilung war letztlich besiegelt, als Schiedsrichter Christian Bandurski die Partie nach 90 Minuten abpfiff.

Der BVB bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz fünf. Mit dem Gewinnen tat sich der Gastgeber zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Nach 27 absolvierten Begegnungen nimmt Fortuna Düsseldorf U23 den 13. Platz in der Tabelle ein. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für die Fortuna, sodass man lediglich vier Punkte holte. Nächster Prüfstein für Borussia Dortmund U23 ist SC Verl auf gegnerischer Anlage (Dienstag, 19:00). Fortuna Düsseldorf U23 misst sich zur selben Zeit mit Westfalia Rhynern.

Datenquelle: fussball.de

 

Borussia Dortmund Ii


Weitere Artikel: Borussia Dortmund Ii »