Berichte aus der Regionalliga West

Unser Service... Unsere Texte aus der Regionalliga West exklusiv auf Facebook

Regionalliga West, 26. Spieltag
Der SC Verl schickt den 1. FC Köln II mit 4:0 wieder nach Hause

(Foto: Schulte)

Beim SC Verl gab es für die U23 des 1. FC Köln nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 0:4. 

Der SC Verl startete mit drei Veränderungen in die Partie: Liehr, Kurt und Özkara für Haeder, Stöckner und Hecker. Auch der 1. FC stellte um und begann mit Pereira Queirós, Führich und Nesseler für Klünter, Ratifo und Hildebrandt.

629 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Verl schlägt – bejubelten in der 31. Minute den Treffer von Viktor Maier zum 1:0. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. Doppelpack für den SCV: Nach seinem ersten Tor (55.) markierte Patrick Kurzen wenig später seinen zweiten Treffer (57.). Bei einem Doppelwechsel in der 57. Minute lösten Stanley Ratifo und Manfredas Ruzgis die Teamkollegen Tim Henry Handwerker und João Ricardo Pereira Queirós auf dem Feld ab. Maier vollendete zum vierten Tagestreffer in der 77. Spielminute. Am Ende stand SC Verl als Sieger da und behielt die drei Punkte verdient zu Hause.

Verl beendet die Serie von fünf Spielen ohne Sieg. Die Abwehr ist ein sehr gut funktionierender Mannschaftsteil von SC Verl, sodass sie erst 26 Gegentore zuließ. Der SCV bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem zehnten Platz.

Die Situation bei 1. FC Köln U23 bleibt angespannt. Gegen SC Verl kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Der 1. FC musste sich nun schon 14-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Geißböcke insgesamt auch nur sieben Siege und fünf Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. In der Verteidigung von 1. FC Köln U23 stimmt es ganz und gar nicht: 52 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Nach 26 absolvierten Begegnungen nimmt der 1. FC den 14. Platz in der Tabelle ein. Verl tritt am Freitag, den 06.04.2018 um 19:30 Uhr bei FC Wegberg-Beeck an. Einen Tag später (14:00 Uhr) empfängt 1. FC Köln U23 Alemannia Aachen.

Datenquelle: Fussball.de

 

Regionalliga West


Weitere Artikel: Regionalliga West »