Berichte aus der Regionalliga West

Unser Service... Unsere Texte aus der Regionalliga West exklusiv auf Facebook

Regionalliga West, 32. Spieltag
Wuppertaler SV und SC Wiedenbrück trennen sich 2:2

(Foto: Schulte)

Der Wuppertaler SV und der SC Wiedenbrück teilten sich an diesem Spieltag die Punkte. Das Match endete mit einem 2:2. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. 

Der WSV startete mit drei Veränderungen in die Partie: Cirillo, Heidemann und Pagano für Blum, Grebe und Wirtz. Auch SC Wiedenbrück stellte um und begann mit Mohammad, Duschke, Strickmann und Hölscher für Brinkmann, Geisler, Batarilo-Cerdic und Weeke.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Oliver Zech sein Team in der elften Minute. Aygün Yildirim versenkte die Kugel zum 2:0 für Wiedenbrück (23.) Vor 1.684 Besuchern gelang Christopher Kramer in der 25. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2 für Wuppertaler SV. Zur Pause behielt der SCW die Nase knapp vorn. Am Zählerstand hatte sich nichts verändert, als Semir Saric das Spielfeld in der 65. Minute für Enzo Wirtz verließ. Wenig später kamen Antonyos Celik und Yannick Geisler per Doppelwechsel für Necirwan Khalil Mohammad und David Hüsing auf Seiten von SC Wiedenbrück ins Match (69.). In der 90. Minute sicherte Kramer seiner Mannschaft mit dem Ausgleich zum 2:2 das Unentschieden. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer. Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich Wuppertal und Wiedenbrück mit einem Unentschieden.

Der WSV bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sechs. Der letzte Dreier liegt für den Gastgeber bereits drei Spiele zurück.

Nach 31 absolvierten Begegnungen nimmt der SCW den fünften Platz in der Tabelle ein. Siege waren zuletzt rar gesät beim Gast. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück. Nächster Prüfstein für Wuppertaler SV ist auf gegnerischer Anlage Westfalia Rhynern (Mittwoch, 19:00 Uhr). Tags zuvor misst sich SC Wiedenbrück mit Bonner SC 01/04 (16:00 Uhr).

Datenquelle: Fussball.de

 

Regionalliga West


Weitere Artikel: Regionalliga West »