Berichte aus der Regionalliga West

Unser Service... Unsere Texte aus der Regionalliga West exklusiv auf Facebook

Regionalliga West
Wattenscheid 09: Neuer Sponsor, namhafte Testspielgegner

(Foto: P. Rentsch)
1

Die SG Wattenscheid 09 startet mit einem neuen Hauptsponsor in die sechste Regionalligasaison in Folge.

Der frühere Bundesligist wird künftig vom Wattenscheider Sport- und Fitnesscenter WTC unterstützt. Betrieben wird die Multisportanlage von 09-Aufsichtsboss Oguzhan Can. Das Logo ist selbstverständlich auch auf den neuen Trikots zu sehen, die am Freitag vorgestellt wurden. Ein besonderer Clou: Die neuen Shirts der Marke Puma wurden individuell mit der Wattenscheider Silhouette gestaltet und besitzen damit einen hohen Wiedererkennungswert.

Getragen wird die neue Kluft bereits an diesem Sonntag, wenn das erste Testspiel der neuen Saison stattfindet. Dann trifft die Mannschaft von Chefcoach Farat Toku auf Landesligaabsteiger SW Wattenscheid 08 (14 Uhr, Espeloh). Entscheidende Erkenntnisse und den Feinschliff für den Ligastart Ende Juli erwartet der A-Lizenzinhaber in den folgenden Partien gegen die Sportfreunde Siegen (30.6., 14 Uhr, Espeloh), den ESC Bellinghausen (7.7., 14 Uhr, Manfred-Scheiff-Stadion) und den Drittligisten Preußen Münster (17.7., 18 Uhr, Billerbeck). Zum Abschluss der Saisonvorbereitung reist die Mannschaft zum 1. FC Saarbrücken und trifft dort auf den amtierenden Meister der Regionalliga Südwest (21.7., 14 Uhr, FC-Sportfeld).

09 kompakt: Gleich zwei ehemalige Wattenscheider wechseln zur neuen Saison in die zweite Fußball-Bundesliga. Torhüter Tim Boss, zwischen 2014 und 2015 bei der SGW, hat bei Dynamo Dresden unterschrieben. Und Angreifer Daniel Keita-Ruel, der von 2016 bis 2017 an der Lohrheide gespielt hat, geht künftig für Greuther Fürth auf Torejagd.

(Foto: SG Wattenscheid 09)

 


Lade Forenbeiträge...

Regionalliga West


Weitere Artikel: Regionalliga West »