SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

"Wir wollen oben bleiben"
Der SC Paderborn vor dem Spitzenspiel in Wiesbaden

(Symbolfoto: Schulte)
1

Paderborn – Der SC Paderborn steht vor einem Spitzenspiel. Der Tabellenführer muss am Samstag zum Dritten. Beim Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden ist die Marschrichtung aber klar: Die Tabellenführung soll weiterhin verteidigt werden...

Am Samstag geht's für den SC Paderborn zum Tabellendritten nach Wiesbaden. Ein echtes Spitzenspiel steht an. Nach der Niederlage gegen den Karlsruher SC wollen die Ostwestfalen direkt wieder zurück in die Erfolgsspur. Trainer Steffen Baumgart erwartet dabei zwei Dinge von seinem Team: Ein hohes Tempo auf dem Platz und mentale Stärke.

Dann soll es klappen mit einem wichtigen Auswärtssieg. Wieder mit von der Partie wird dabei Robin Krauße sein, der nach seiner Gelbsperre wieder spielberechtigt ist. Er wird seinen Platz im defensiven Mittelfeld wieder von Beginn an einnehmen.

"Wehen Wiesbaden ist nicht nur vom Tabellenstand, sondern auch von den Leistungen her ein Spitzenteam", so Baumgart zum kommenden Gegner. Er erwartet eine schwere Aufgabe, sagt aber auch, dass es das klare Ziel ist, auch am Samstagabend noch Tabellenführer der 3. Liga zu sein.

Der SC Paderborn wird bei dieser Mission von 400 Fans nach Hessen begleitet. Für Kurzentschlossene öffnen die Tageskassen um 12.30 Uhr.

Tabelle

38. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1Magdeburg3870:323885
2Paderborn3890:335783
3Karlsruhe3849:292069
4Wiesbaden3876:393768

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Spiel

3. Liga, Saison beendet
Der SC Paderborn hat Sommerpause
-

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »