SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

Direkte Leihe nach Lotte
Neuer Offensivspieler aus der Regionalliga: SC Paderborn verpflichtet Felix Drinkuth

(Foto: Schulte)
1

Paderborn – Der SC Paderborn ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat Felix Drinkuth verpflichtet. Der Offensivspieler kommt von Regionalligist Eintracht Norderstedt. Er hat beim Sportclub einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Zunächst aber wird er in der Rückrunde in der 3. Liga auflaufen...

Der SC Paderborn hat sich erneut in der Regionalliga bedient und hat Felix Drinkuth von Eintracht Norderstedt verpflichtet. Der 24-Jährige soll in Zukunft die Offensive des Sportclubs verstärken. "Felix ist ein sein sehr talentierter Spieler, der seine Karriere noch vor sich hat. Er verfügt über eine hervorragende Ausbildung, hohe Schnelligkeit und eine beeindruckende Trefferquote. Ein weiterer Vorteil ist, dass er auf vielen Positionen flexibel einsetzbar ist. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm", kommentiert Markus Krösche den Wechsel.

Bevor er aber das Trikot des SC Paderborn überstreift, spielt Drinkuth zunächst einmal in der 3. Liga. Denn der SC Paderborn verleiht ihn für die Rückrunde an die Sportfreunde Lotte. So soll sichergestellt sein, dass Drinkuth möglichst schnell auf viele Einsatzzeiten auf einem höheren Niveau bekommt. 

Fußballerisch ausgebildet wurde er beim FC St. Pauli. Über Eintracht Braunschweig fand er 2016 den Weg zurück zu seinem Jugendverein Eintracht Norderstedt. Dort schoss er in der laufenden Saison elf Tore in 19 Spielen. Darüberhinuas gab der Flügelspieler fünf Torvorlagen. Beim SC Paderborn unterzeichnete er nun einen Vertrag bis Ende Juni 2021. 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Spiel

31. Spieltag
SC Paderborn - 1. FC Heidenheim
Sonntag, 28. April, 13.30 Uhr

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »