SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

Testspiele ohne Fans
Samstag: Trainingsauftakt beim SC Paderborn

Das (noch junge) Trainingszentrum des SC Paderborn - nur unweit des Stadions. (Foto: Schulte)
1

Paderborn – Am kommenden Samstag ist die kurze Winterpause auch für die Profis des SC Paderborn wieder beendet. Trainer Steffen Baumgart bittet zum Aufgalopp. Testspiele sind auch geplant, aber die Fans werden davon nicht viel sehen können. 

Wenn der SC Paderborn am Samstag zum ersten Training nach der Winterpause bittet, dürfte das für die meisten Fans des SCP der einzige öffentliche Auftritt bleiben.

Traditionell ist das Training (Start um 14 Uhr am Trainings- und Nachwuchsleistungszentrum) öffentlich. Schon in etwas mehr als drei Wochen geht es ja dann in der 2. Liga weiter. Der SCP reist am Mittwoch, 30. Januar, zum SSV Jahn Regensburg.

Bis dahin stehen vier Testspiele an. Gegner sind der Ligakonkurrent SV Darmstadt, die Drittligisten SV Meppen und SF Lotte und der Regionalligist VfB Lübeck. 

Alle Spiele finden in Paderborn statt, worüber sich der Klub durchaus freut. Aber weil die Trainingsanlagen aus Sicherheitsgründen für Spiele nicht geeöffnet werden sollen, müssen die Fans draußen bleiben. 

Am 13. Januar reist der SC Paderborn zum SchauinslandReisen-Cup nach Gummersbach. Dort treffen die Schwarz-Blauen auf den MSV Duisburg, Arminia Bielefeld, Fortuna Köln und Sheffield FC. 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Spiel

2. Liga, 19. Spieltag
Jahn Regensburg - SC Paderborn
Mittwoch, 30. Januar, 18.30 Uhr

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »