SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

3:0 in Rödinghausen
SC Paderborn mit erfolgreichem Abschluss der Vorbereitung

(Foto: Schulte)
1

Rödinghausen – Der SC Paderborn hat die Vorbereitung auf das zweite Saisonhalbjahr erfolgreich abgeschlossen. Beim Regionalligisten SV Rödinghausen gab es am Wochenende einen 3:0-Erfolg. Steffen Baumgart setzte dabei zu großen Teilen schon auf die Mannschaft, die auch in der 3. Liga an den Start gehen soll.

Der SC Paderborn hat den letzten Test vor dem Start in die zweite Saisonhälfte gewonnen. Am Wochenende gab es beim SV Rödinghausen einen 3:0-Erfolg. Trainer Steffen Baumgart setzte dabei schon weitgehend die Mannschaft ein, die auch in den Pflichtspielen wieder auflaufen könnte.

Beim Regionalligisten ging das Team kurz vor der Halbzeit in Führung. Lukas Boeder beförderte den Ball in der 41. Minute ins lange Eck und durfte jubeln. Die anderen beiden Treffer steuerten Schonlau in der 51. Minute und Srbeny in der 58. Minute bei.

"Es war ein sehr guter Test. Meine Spieler haben vieles richtig gemacht. Von Anfang an haben wir uns zahlreiche gute Möglichkeiten erarbeitet und wenig zugelassen. In der nächsten Woche arbeiten wir dann an den Feinheiten vor dem Wiederbeginn in der Liga", zeigte sich Baumgart nach dem Spiel zufrieden.

Zum Jahresauftakt in der 3. Liga geht es für den SC Paderborn am Samstag nach Chemnitz.

SC Paderborn: Zingerle, Boeder (64. Stingl), Schonlau (70. Fesser), Strohdiek, Herzenbruch (46. Collins), Zolinski (64. Geurts), Wimmer (70. Schallenberg), Wassey, Antwi-Adjei (70. Vucinovic), Michel (64. Tietz), Srbeny (64. Bertels).

Tore
0:1 (41.) Boeder
0:2 (51.) Schonlau
0:3 (58.) Srbeny.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Spiel

3. Liga, Saison beendet
Der SC Paderborn hat Sommerpause
-

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »