SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

Innenbandruptur
SC Paderborn: Neuzugang Khiry Shelton direkt verletzt

(Symbolfoto: Schulte)

Paderborn – Das ist bitter für den SC Paderborn und seinen Neuzugang Khiry Shelton: Der US-Amerikaner fällt vorerst mit einer Innenbandruptur aus.

Die Vorbereitung ist für Neuzugang Khiry Shelton bereits vorbei. Eine MRT-Untersuchung am Mittwoch-Nachmittag ergab, dass sich Shelton während des Trainings am Dienstag nach einem Zusammenprall mit einem Mitspieler eine Innenbandruptur im rechten Knie zugezogen hat. 

Der 25 Jahre alte US-Amerikaner wird somit eine mehrwöchige Zwangspause einlegen müssen. „Wir hoffen, dass Khiry bald wieder ins Training einsteigen kann, müssen aber den Heilungsverlauf abwarten“, kommentiert Geschäftsführer Sport Markus Krösche die Verletzung. 

Shelton war gerade erst Anfang Januar aus den USA nach Paderborn gewechselt. 

 

Nächstes Spiel

2. Liga, 19. Spieltag
Jahn Regensburg - SC Paderborn
Mittwoch, 30. Januar, 18.30 Uhr

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »