SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

Neuer Torwart
SC Paderborn nimmt Michael Ratajczak unter Vertrag

Duisburg muss wohl ohne Michael Ratajczak auskommen. Foto: Timm Schamberger (Timm Schamberger)
1

Paderborn – Der nächste Neue beim SC Paderborn: Wie die Ostwestfalen am Donnerstag verkündeten, hat Michael Ratajczak einen Vertrag bis zum Ende der Saison unterschrieben. Er erhält die Rückennummer 34.

Der SC Paderborn kann den dritten Winterneuzugang vermelden. Torwart Michael Ratajczak hat bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 untezeichnet.  Der 34-Jährige kann schon auf eine lange Karriere zurückblicken. Über die SG Herren-Langenbochum und Schalke 04 führte ihn sein Weg 1996 zu Borussia Dortmund. Dort bliebt der Schlussmann bis 2003. Danach war er unter anderem in Ahlen, Erfurt und Düsseldorf aktiv.

Zuletzt stand er beim MSV Duisburg unter Vertrag, war aber seit Mitte 2016 vereinslos. Nun also schließt er sich dem SC Paderborn an. "Michael Ratajczak ist ein sehr erfahrener Torwart, der unseren Kader weiter verstärkt. Wir haben durch seine Verpflichtung an Qualität gewonnen und sind für den Fall der Fälle gerüstet", kommentiert Trainer Stefan Emmerling den Neuzugang in einer Vereinsmitteilung.

Ratajczak wird künftig mit der Rückennummer 34 auflaufen.


Lade Umfrage...

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Spiel

2. Liga, 14. Spieltag
1. FC Heidenheim - SC Paderborn
So, 25. November, 13.30 Uhr

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »