Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Geburtstags-Video
111 Glückwünsche für 111 Jahre SC Preußen Münster

66

Münster – Das Team von Preußen-Schaufenster hat Arbeit hinter sich. Dreharbeiten. Viele Monate, endlose Video-Drehs, spontan oder langwierig vorbereitet. Und das alles zum 111. Geburtstag von Preußen Münster. Jetzt ist das Werk fertig - und hier gibt es einen ersten Blick hinein...

Die Idee ist ja ganz einfach. In der Theorie. Der SC Preußen Münster wird 111 Jahre alt. Und das Team von Preußen-Schaufenster hat ein Video gedreht mit 111 Glückwünschen von 111 Menschen, denen der Klub etwas bedeutet. Und es hätten ebensogut 1111 Menschen sein können oder 1906. Aber man muss ja realistisch bleiben.

Die Jungs von Preußen-Schaufenster sind realistisch, gleichzeitig aber verrückt genug, sich auf so ein Projekt einzulassen.

Denn 111 Glückwünsche kommen zwar von Herzen, aber flattern nicht von allein herein. Seit Dezember 2016 dreht das Team also die kleinen Glückwunsch-Schnipsel. Nach Feierabend, manchmal spontan, oft von langer Hand vorbereitet.

Vier Stunden Lambertikirche...

Zu Wort kommen im fertigen Video legendäre Preußen wie Helmut Tybussek oder Stefan Kühne, Dirk Winter und Uwe Leifeld. Glückwünsche überreicht der USC Münster oder Münsters Radprofi Fabian Wegmann. Titus Dittmann. Steffi Stephan. Die Türmerin und der Oberbürgermeister. Politiker, Sportler, Fans aus Münster - sogar der Schulleiter des Schlaun-Gymnasiums, aus dessen Dunstkreis vor 111 Jahren der heutige Sportclub entstand.

Während der Arbeit am Video sind Geschichten für ganz andere Filme entstanden. Vier Stunden verbrachten die Videofilmer alleine auf der Lambertikirche. Türmerin Martje Salje war in Erzähllaune und wer sich erst einmal die endlosen Stufen hochgearbeitet hat, will so schnell nicht wieder herunter. Und einen Steinwurf weiter - im Dom - weihte Bischof Felix Genn den Preußen noch ein paar Rosenkränze, man weiß ja nie... 

Auch mit dem legendären Preußen-Keeper Dirk Winter dauerte es länger. Aber nicht etwa wegen vieler Stufen, sondern weil "Toni" einfach endlose Anekdoten rund um die Adler kennt...

Was das Team zudem beeindruckte: Wie viele Menschen der Verein erreicht - so oder so. "Oft haben sich Gespräche ganz zufällig bei den Drehs ergeben. Und da wurde deutlich, dass der SCP das Interesse von Menschen weckt, die gar nicht so nah dran sind am Verein", berichten die Macher.

Youngstars-Trainer und Arnd Zeigler

Die ersten kleinen Videos drehte das Team beim SC Preußen Münster und den Jugend-Mannschaften selbst. Den letzten Beitrag lieferte Arnd Zeigler. Ja, das ist die Bandbreite der Gratulanten.

DIe ganze Idee ist schon zum 110. Geburtstag entstanden, aber irgendwie passte es seinerzeit nicht, die Zeit war zu knapp und die 111 ist ja auch etwas unterhaltsamer.

Nicht mit allen Gesprächspartnern hat es geklappt, bedauert das Team. Münsters "Ermittler" Wilsberg, Boerne und Co. hätten sie gerne vor die Linse bekommen. Aber da passte es einfach nie richtig. Kann passieren.

Dafür steht jetzt - eine Punktlandung - ein pralles Video gefüllt mit Preußinnen und Preußen. Schwarz-Weiß-Grün. Und wessen Herz ein bisschen für den SCP schlägt, wird kaum vorbeikommen an diesen rund 35 Minuten, die es ab Sonntag zu sehen geben wird.

Einen kleinen Vorgeschmack liefert das Team bereits jetzt. Für Preußen. Für alle zusammen. Viel Spaß...

 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 19. Spieltag
Preußen Münster - FSV Zwickau
Samstag, 15. Dezember, 14 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
  -  

Tabelle

19. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Halle1823:16733
5U´haching1837:191831
6Münster1828:25329
7Wiesbaden1835:251027
8Rostock1826:27-126

SC Preußen Münster