Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Vertrag bis 2018
Amaury Bischoff verlängert beim SC Preußen Münster

Kein Blick zurück, sondern eher voraus: Amaury Bischoff verlängert beim SCP. (Foto: Schulte)

Münster – Ausgerechnet der Mann, der im vergangenen Sommer schon weg schien, bleibt jetzt besonders lang: Amaury Bischoff hat seinen Vertrag beim SC Preußen Münster bis 2018 verlängert...

Diese Geschichte schrieb sich nicht unbedingt selbst. Ein ganz schlimmes Jahr - sportlich betrachtet - lag im vergangenen Sommer hinter Amaury Bischoff (27). Rote Karten, kein unumstrittener Stammspieler mehr, die Fans sauer: Münsters Mittelfeldstratege hatte nicht mehr viel zu sagen.

Über Wochen brachte sein Berater ihn bei anderen Mannschaften ins Gespräch, zwischenzeitlich war die Rede von der 2. Liga. Gut möglich, dass der finale Platzverweis mitsamt Auftaktsperre für die folgende Saison die Wechselpläne ruinierte.

Bischoff blieb, biss sich durch und darf heute als unverzichtbar bezeichnet werden. Neben Erik Zenga bildet er Münsters spielstarke "Sechs" und treibt das Preußenspiel an.

Die neu entdeckte Leidenschaft füreinander haben Verein und Spieler nun in einen Vertrag verwandelt. Bischoff verlängert bis 2018 und wäre dann bei Vertragsende 31 Jahre. Interessant dabei: Der Vertrag gilt unabhängig von der Ligenzugehörigkeit.

Britische Fans interessiert

Auf der Webseite arsenal-mania.com verfolgte man den Weg des einstigen Arsenal-Profis durchaus mit Interesse. Besonderen Eindruck hatte Bischoff während seiner Zeit 2008/2009 nicht hinterlassen, wohl eher für Erstaunen gesorgt. "Jetzt in der 3. Liga des deutschen Fußballs scheint Bischoff seine Verletzungssorgen hinter sich gelassen zu haben. Er hat sich als Schlüsselspieler für die Adler etabliert. Zwar ist sein Spiel wahrlich nicht spektakulär, aber Bischoff ist ein vernünftiger Mittelfeldspieler, der für die Ballverteilung sorgt und den Angriff in Szene setzt."

Man hoffe, dass Bischoff eine weitere Chance bei einem großen Club erhalte, ehe seine Karriere beendet sei. Nun: Es deutet einiges darauf hin, dass Münster wohl dieser große Club sein müsste...

 

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 16. Spieltag
Preußen Münster - Eintracht Braunschweig
Montag, 26.. November, 19 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
Di, 20.11. 6. Preußen-Matinee "Spezial"
Gäste: Helmut Horsch und Thomas Austermann
19.06

Tabelle

16. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1Osnabrück1521:101130
2Münster1524:18626
3Karlsruhe1520:16426
4Rostock1524:23125

SC Preußen Münster