Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Kader-Analyse Teil 2
So ist der SCP offensiv aufgestellt

 

Rufat Dadashov. (Foto: Schulte)

Der Abgang von Adriano Grimaldi schmerzt nach der letzten Halbserie. Endlich hatte der Stürmer seinen Durchbruch in Münster, nachdem er zunächst von Antwerpen auf die Bank gesetzt wurde. Neuzugang Rufat Dadashov kommt mit einer vielversprechenden Quote. 25 Tore in 25 Spielen der Regionalliga Nordost lassen aufhorchen. Allerdings hat Dadashov noch nie höherklassig gespielt und ist ein anderer Stümertyp als Grimaldi. Sein Revier ist deutlicher der gegnerische Strafraum, lange Läufe zum Ballschleppen sind nicht seine Art zu spielen.

Diese Umstellung wird Zeit brauchen, sowohl beim Spieler als auch beider Mannschaft. Erster Backup wird Tobias Warschewski sein, der ein sehr schwieriges Jahr hinter sich gebracht hat und eigentlich im Sommer verliehen werden sollte. Doch es mangelte an Abnehmern, die die Vorstellungen der Preußen erfüllen würden. So übernimmt der ehemalige Youngstar in seinem zweiten Profijahr einen neuen Anlauf, um wieder in die Verfassung zu kommen, die ihn zum Junioren-Nationalspieler machte. Dahinter lauern Akono und Rühle, die auch als Mittelstürmer geeignet wären.

Eine besondere Rolle könnte wie zum Ende der letzten Saison Philipp Hoffmann einnehmen, der vermehrt als zweite, etwas tiefer stehende Spitze zum Einsatz gekommen ist und als dieser die Bälle aus dem Mittelfeld in das Angriffszentrum transportieren oder der erste Abnehmer für Ablagen von Dadashov sein soll. Konkurrenz auf dieser Position könnte Hoffmann durch Müller und Kobylanski erfahren, die wie Hoffmann gute Möglichkeiten besitzen, rasch in die Spitze vorzustoßen.

Für Adrian Knüver, Julian Conze, die aus der eigenen U19 dazugestoßen sind, steht ein hartes Lehrjahr bevor. Spielpraxis werden sie hauptsächlich über die U23 erhalten, Diese Chance sollten sie aber nicht außer Acht lassen, ein Borgmann kam so in den festen Kader der ersten Mannschaft. Akono wird sich über die U19 weiterentwickeln. Die beiden ersten der internen Neuzugänge wurden daher nicht ausführlich gewürdigt.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 35. Spieltag
Eintracht Braunschweig - SC Preußen
Sonntag, 28. April, 14 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
Di, 23.04.

Fanstammtisch
Früh bis Spät

19.06

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Wiesbaden3464:451958
5Rostock3443:43049
6Münster3442:40248
7Zwickau3440:38246
8Würzburg3446:41545

SC Preußen Münster