Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Draft Day
Ex-Preuße Julian Büscher spielt jetzt in der Major League Soccer

Julian Büscher. (Foto: firo sportphoto)
Julian Büscher, hier im Testspiel gegen den BVB und Lukasz Piszczek. (Foto: Schulte)
8

Das hatte Julian Büscher möglicherweise nicht kommen sehen, als er im Sommer 2013 die Preußen verließ. Beim Drittligisten in Münster hatte er vier Spiele in der Liga absolviert, aber so richtig nachhaltig ging es nicht voran. Und jetzt spielt er in der Major League Soccer...

2011 kam Julian Büscher zu den Preußen - aus der Jugend des VfL Bochum. Für Münsters U19 machte er die meisten Einsätze, kam in der 3. Liga in den folgenden zwei Jahren aber nur vier Mal zum Einsatz. Über den Umweg Sportfreunde Lotte zog es Büscher nach Syracuse, USA.

Es dürfte wohl ein Abenteuer gewesen sein. Büscher verriet nun dem Webportal der Major League Soccer. "Wir hatten da schon einige Jungs aus größeren Klubs. Ich habe in Münster viel gelernt, aber wenig gespielt."

Über Münsters Stürmerkollegen Matthew Taylor erfuhr Büscher viel über den US-amerikanischen College-Fußball - und so wuchs sein Interesse an einem Wechsel über den Atlantik. "Ich habe das ganz allein durchgezogen, sprach kein Wort Englisch", erinnert sich Büscher. "Als ich aus dem Flugzeug stieg und mein Trainer nach meinem Namen fragte, habe ich nur Yes gesagt... ich hatte keine Ahnung, was er gerade gesagt hatte."

Nun: Das dürfte sich mittlerweile erledigt haben.

Julian Büscher im Ligaspiel bei RW Oberhausen (2012). (Foto: Schulte)
Julian Büscher. (Foto: firo sportphoto)
Julian Büscher. (Foto: Schulte)

Zwei Jahre College-Fußball für Syracuse waren nun beendet - Zeit für den nächsten großen Schritt. Am Donnerstag war Draft Day der Major League Soccer. So etwas wie der große Basar für Fußballer aus den Universitäten, die den Sprung in den US-Profifußball schaffen wollen. Mittendrin: Julian Büscher.

Sein neuer Klub heißt nun DC United, wo man ihn mit großen Erwartungen verpflichtet hat. "Er ist vielseitig, einer der besten College-Spieler", findet DCU-Trainer Ben Olsen im Gespräch mit der "Washington Times".

"Er ist beweglich, hat ein Näschen fürs Tor und kann den tödlichen Pass spielen". Außerdem besitze er eine "schöne Arroganz" und das sei genau, was DC United brauche.

Gut möglich, dass Büscher für die Hauptstädter in Kürze sogar Champions-League-Einsätze sammelt. United spielt im Februar in der Eliteliga des Nord- und Zentralamerikanischen Fußballverbands gegen den mexikanischen Vertreter Queretaro...

Ein ganz schöner Weg aus Münsters Jugend nach Washington.

Neben Julian Büscher wurde übrigens noch ein zweiter Ex-Preuße gedraftet: Fabian Herbers, der bis 2012 in der U19 der Preußen spielte, hat den Sprung ebenfalls geschafft. Der gebürtige Ahauser kickt künftig für Philadelphia Union.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 30. Spieltag
Preußen Münster - SpVgg Unterhaching
Samstag, 23. März, 14 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
 

-

 

Tabelle

30. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
10Uerdingen2933:43-1040
11Meppen2939:39039
12Münster2934:36-238
13SF Lotte2927:31-436
14F. Köln2929:46-1735

SC Preußen Münster