Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Trainersuche beim SC Preußen
Früher Co-Trainer auf Schalke: Ist Sven Hübscher Kandidat in Münster?

Sven Hübscher, hier 2014 als Co-Trainer des FC Schalke 04. (Foto: dpa)

Münster – Hat der SC Preußen Münster vielleicht seinen neuen Trainer entdeckt? Wie die "Bild" berichtet, soll Werders U23-Trainer Sven Hübscher hoch im Kurs stehen.

Die Trainersuche beim SC Preußen Münster läuft noch. Namen kommentiert Sportchef Malte Metzelder ja nicht, aber die "Bild" berichtet am Dienstag zumindest, dass Sven Hübscher (40) ein heißer Kandidat beim SCP sein soll. 

Hübscher ist derzeit Trainer der U23 von Werder Bremen (Regionalliga Nord). Angeblich habe es bereits zwei Treffen zwischen Metzelder und Hübscher gegeben.

Der Werder-Trainer kommt durchaus mit Erfahrung. Auf Schalke war er in zwischen 2012 und 2016 Co-Trainer unter verschiedenen Schalke-Chefs (di Matteo, Breitenreiter, Keller). Seit 2017 arbeitet er für den SV Werder.

Metzelders Aussage steht, nach der ein neuer Preußen-Trainer den Weg des SCP mitgehen müsse, vermehrt auf eigenen Nachwuchs und junge, talentierte Spieler zu setzen. In der "Bild" wird Metzelder zitiert: "Wir suchen einen lizensierten Fußballlehrer, der sich traut, Nachwuchsspieler zu integrieren." 

Was mit Blick auf den aktuellen Preußen-Trainer Marco Antwerpen durchaus seltsam klingt, denn Antwerpen selbst steht ja nicht im Verdacht, sich der Nachwuchsförderung zu verschließen. 

Dennoch: Das Anforderungsprofil des SCP passt eben gut zu Hübscher. Ein noch junger Trainer mit Lust auf Entwicklung und Erfahrung mit Nachwuchsspielern? Das würde gehen.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel


Sommerpause

Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
 

-

 

Tabelle

38. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
6Rostock3847:46155
7Zwickau3849:47252
8Münster3848:50-252
91. FCK3849:51-251
10U´haching3853:46748

SC Preußen Münster