Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Neuzugang von Schalke
Jetzt endlich: René Klingenburg wird Preuße

René Klingenburg. (Foto: Schulte)
52

Münster – Jetzt ist die Entscheidung gefallen: René Klingenburg erhält beim SC Preußen Münster einen Vertrag. Der Kader ist für den Augenblick "fertig". 

Seit dem ersten Tag trainiert René Klingenburg beim SC Preußen Münster mit. Seine Verpflichtung war seitdem immer ein Thema. In den vergangenen Wochen war der SCP dabei zweigleisig gefahren: Zum einen beobachtete er, ob Klingenburgs Knie-Beschwerden harmlos waren und zum anderen sichtete er Alternativen.

Jetzt ist die Entscheidung offiziell: Klingenburg wird Preuße. Er erhält einen Vertrag bis 2019. Er erfüllt verschiedene Anforderungen, die der SCP gestellt hatte. Er kann mehrere Mittelfeld-Position ausfüllen, scheut nicht vor Zweikämpfen zurück und ist insgesamt variabel einsetzbar. Er füllt eine Lücke, die nach dem Rizzi-Abgang teilweise noch offen war. 

Für Klingenburg dürfte der Vertrag beim SCP auch der Weg sein, sich im Alter von 24 Jahren noch einmal im Profibereich anzubieten. 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 9. Spieltag
Hansa Rostock - SC Preußen
Dienstag, 25. September, 19 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Spiel  
Mi, 10.10. SV Rödinghausen - SCP
Westfalenpokal
19.00

Tabelle

8. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
3Würzburg714:9512
4Osnabrück710:5512
5Münster812:12012
6TSV 1860715:8711
7Halle79:7210

SC Preußen Münster