Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

SC Preußen Münster
Keine Verabschiedung des Teams: Preußen Münster bittet um Entschuldigung

Halbzeit. (Foto: Schulte)

Münster – Im Karlsruher Jubel ging beim SC Preußen Münster der eigene Abschied vollständig unter. Kein Gruß ins Publikum, keine Runde zum Schluss. Dafür bat der Klub nun um Entschuldigung.

Am Ende brachen alle Dämme. Die Karlsruher Fans fluteten den Rasenplatz im Preußenstadion. Gefeiert wurde in Blau-Weiß. Die Preußenspieler dagegen standen lange noch etwas unschlüssig auf dem Rasen, verließen dann angesichts der zahlreichen Gästefans und Polizei das Spielfeld. 

Eine geordnete Schlussrunde, ein letzter Gruß ins Publikum? Fehlanzeige. Ein etwas trauriger Abschied im letzten Heimspiel. Zumal sich scheidende Stammkräfte wie Fabian Menig, René Klingenburg, Sandrino Braun oder Martin Kobylanski durchaus noch Applaus geholt hätte. 

Lediglich Klingenburg winkte nach einem letzten Interview noch einmal auf dem Rasen. 

Dem Klub war das spürbar unagenehm. Und so meldete sich der SCP noch am späten Samstagabend via Facebook zu Wort. "Dass sich die Mannschaft heute nach dem Spiel nicht von euch verabschieden konnte, war auch für unsere Spieler eine große Enttäuschung und war nicht die Entscheidung der Mannschaft, sondern Sicherheitsbedenken geschuldet", hieß es dort. 

Tatsächlich war wohl etwas unüberschaubar, was aus der Mischung von feiernden Gästefans und Polizei noch hätte entstehen können. 

Liebe Fans, dass sich die Mannschaft heute nach dem Spiel nicht von euch verabschieden konnte, war auch für unsere...

Gepostet von SC Preußen Münster am Samstag, 11. Mai 2019


Der Ärger über das ziemlich verunglückte letzte Heimspiel der Saison war allerdings heftig. Zahlreiche Fans hinterließen wütende Kommentare im Internet. Wohl auch deshalb schrieb der Klub auch: "Bei allem berechtigten Frust bitten wir zumindest für unser Team, dass sich später bei der Abschlussfeier verabschiedet hat, um Verständnis."

Tatsächlich waren aber lange keine Spieler auf der "Abschlussfeier" zu sehen, die ohnehin nicht mehr übermäßig stark besucht war. Viele Fans hatten das Stadion schon vor Abpfiff verlassen. 

Abschlussfeier auf dem Vorplatz. (Foto: Schulte)
Ol'55 auf der Bühne. (Foto: Schulte)
Abschlussfeier auf dem Vorplatz. (Foto: Schulte)

 

Nächstes Liga-Spiel


Sommerpause

Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
 

-

 

Tabelle

38. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
6Rostock3847:46155
7Zwickau3849:47252
8Münster3848:50-252
91. FCK3849:51-251
10U´haching3853:46748

SC Preußen Münster