Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Entscheidung gefallen
Marco Antwerpen verlässt den SC Preußen Münster im Sommer

Marco Antwerpen vor Anpfiff. (Foto: Schulte)
172

Münster – Der SC Preußen Münster wird einen neuen Trainer suchen müssen. Spätestens zum Saisonende wird Marco Antwerpen den Klub verlassen. Das teilte er am Dienstagmorgen auch der Mannschaft mit.

Es war ohnehin schwer vorstellbar, dass der SC Preußen Münster und Trainer Marco Antwerpen über die Saison hinaus zusammenarbeiten würden. Die Zusammenarbeit mit Sportchef Malte Metzelder lief dem Vernehmen nach zuletzt eher auf professionell-distanzierter Ebene. Die finanziellen und sportlichen Mittel des SC Preußen Münster für die kommende Saison sind überschaubar und für den ambitionierten Trainer wohl nicht sonderlich reizvoll. 

Jetzt ist klar, dass sich die Wege von Klub und Trainer trennen werden. Marco Antwerpen teilte das zunächst dem Sportchef und dann am Dienstagmorgen seiner Mannschaft mit, dass er den SCP spätestens zum Saisonende verlassen wird. Damit bleibt Antwerpen seiner eigenen Linie treu, stets selbst über seinen Abschied zu entscheiden. 

Auch Co-Trainer Kurtulus Öztürk wird den SCP dann verlassen. 

Die Preußen werden sich den siebten Trainer seit 2011 suchen müssen - vor Antwerpen hatten Marc Fascher, Pavel Dotchev, Ralf Loose, Horst Steffen und Benno Möhlmann die Preußen betreut. Sie alle wurden entlassen, Kontinuität ist in aller Regel ein Fremdwort beim SCP. Antwerpen ist der erste Trainer seit 2005, der seinen Abschied selbst bestimmte. 

„Es ist wichtig für die Spieler, den Verein und auch für mich selbst, Klarheit zu haben. Deshalb habe ich dem Verein heute mitgeteilt, dass ich mich im Sommer gerne neu aufstellen möchte. Ich denke, dass wir in einer sportlich so stabilen Situation sind, dass wir die Trennung zum Saisonende auch kommunizieren können“, begründet Marco Antwerpen in der Klubmitteilung den frühen Zeitpunkt der Bekanntgabe.

Im Dezember 2017 hatte Antwerpen das Traineramt in Münster angetreten. Mit den Preußen sicherte er sich souverän den Klassenerhalt. Auch mit bescheideneren Mitteln entwickelte er die Mannschaft im Sommer weiter und stürmte mit dem SCP zwischenzeitlich auf Rang 2 der Liga. 

Die Entscheidung, den Klub zu verlassen, fiel offenbar auch schon vor dem Start in die Restserie. Lediglich der Zeitpunkt, um den Abschied zu verkünden, war noch unklar. Jetzt ging es schneller als erwartet. 

43 Spiele lang betreute Antwerpen den SCP bisher als Trainer - bei einem Punkteschnitt von 1,63. 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 35. Spieltag
Eintracht Braunschweig - SC Preußen
Sonntag, 28. April, 14 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
Di, 23.04.

Fanstammtisch
Früh bis Spät

19.06

Tabelle

35. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Wiesbaden3464:451958
5Rostock3443:43049
6Münster3442:40248
7Zwickau3440:38246
8Würzburg3446:41545

SC Preußen Münster