Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Neuzugang im Gespräch
Niklas Heidemann: "Macht Spaß, für so einen Klub zu spielen"

Niklas Heidemann. (Foto: Schulte)
7

Münster – Seit zwei Wochen ist Niklas Heidemann jetzt im Preußen-Training. Der 23-Jährige ist kein Grünschnabel mehr und geht mit Vorfreude in seine erste Drittliga-Saison. Wir haben zum Trainingsstart mit ihm gesprochen. 

Frage: Niklas, wann gab es den ersten Kontakt mit Preußen Münster?

Niklas Heidemann: Das war im Winter. Der Trainer und Sportdirektor hatten ein Spiel besucht und waren interessiert. Wir haben uns zusammengesetzt und es hat gut funktioniert (lächelt). 

Anmerkung: Marco Antwerpen sprach anlässlich des Trainingsauftakts auch über Niklas Heidemann. "Wir beobachten unsere Neuzugänge ja über längere Zeit. Ich habe Niklas in der Regionalliga in vielen Spielen gesehen - da hat er viele Entwicklungssprünge gemacht." 

Du hast als Außenverteidiger in Wuppertal über 60 Regionalligaspiele in den vergagenen beiden Jahren gemacht. Was sind deine Erwartungen in Münster?

Ich schaue erst einmal, dass ich gut reinfinde. Die Spielphilosophie verinnerliche und sie gut umsetze. Klar ist das ein Sprung. Aber es ist auch klar, dass ich spielen möchte. 

Trotz der eher überschaubaren Erwartungshaltung im Umfeld...

... ist klar, dass wir erstmal eine gute Hinserie spielen wollen... 

Wird ja auch eine spektakuläre Liga.

Das ist sicher einer der stärksten 3. Ligen. Ich freue mich wirklich auf die Spiele, vor allem auf den Betzenberg. 

Hast du von solchen Spielen mal geträumt?

Klar habe ich davon geträumt! Es war ja immer mein Ziel, in den Profisport zu kommen. Darauf habe ich hingearbeitet, dafür habe ich vieles zurückgestellt. Der Sprung in die 3. Liga ist ein Erfolg. Jetzt stecke ich mir neue Ziele und dann geht es hoffentlich Schritt für Schritt voran. 

Wirklich umstellen musst du dich nicht. Wie der Wuppertaler SV ist auch der SCP ein alter Klub. 

Die Ähnlichkeiten sind da. Man merkt es an den Fans. Man merkt, was man bewegen kann. Es macht Spaß, in so einem Verein zu spielen. Und dass es auch schon mal emotional wird, nun: Dafür spielen wir doch Fußball!

Wie kommst du persönlich in Münster an?

Ich wohne weiter in Schwerte. Der Lion Schweers kommt auch aus der Ecke, Tobias Warschewski ebenfalls. Mit denen bilde ich eine Fahrgemeinschaft, das lässt sich gut regeln.

Niklas, vielen Dank!

Niklas Heidemann. (Foto: Schulte)
Niklas Heidemann. (Foto: Schulte)

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 19. Spieltag
Preußen Münster - FSV Zwickau
Samstag, 15. Dezember, 14 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
  -  

Tabelle

18. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Halle1823:16733
5U´haching1837:191831
6Münster1828:25329
7Wiesbaden1835:251027
8Rostock1826:27-126

SC Preußen Münster