Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Veränderungen im Klub
Offiziell: Der "alte" Aufsichtsrat des SC Preußen Münster tritt nicht mehr an

Aufsichtsratsmitglied Michael Klein. (Foto: Schulte)
Aufsichtsratsmitglied Marc Zahlmann. (Foto: Schulte)
176

Münster – Nun ist wohl alles klar: Die Veränderungen, die der SC Preußen seit Anfang Oktober erlebt, nehmen noch deutlichere Konturen an. Die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder treten zur Jahreshauptversammlung Anfang Dezember nicht mehr an. Der Weg ist frei für das neue Führungsteam der Preußen.

Kommentar: Ein Kapitän, eine Mannschaft, ein Kurs

Der SC Preußen Münster hat seinen neuen Kurs untermauert und die letzten Vertreter der "alten" Vereinsführung machen den Weg frei. Das bedeutet: Zur Jahreshauptversammlung am 5. Dezember treten mindestens die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Michael Klein und Marc Zahlmann nicht mehr an. Nachdem Wilhelm Schwellenbach seinen Rückzug bereits angekündigt hatte, hat auch Werner Bisplinghoff seinen Wahlverzicht erklärt. Das bestätigte der Verein am Freitagnachmittag.

Auch Fabian Roberg, selbst noch ganz neu als Aufsichtsratsvorsitzender, hatte das für sich bereits in einer vielbeachteten Mail angekündigt. Roberg galt auch als Wunschkandidat der vorherigen Klubführung, sah aber für sich doch keinen Weg für eine Zusammenarbeit. Über die Besetzung des Präsidiums liegen noch keine Informationen vor.

Noch am frühen Freitagmittag fand ein zweites Treffen mit einigen Klubverantwortlichen statt. Gut möglich, dass erst bis dahin die Willensbildung einiger Beteiligter abgeschlossen war.

Der SCP hat mit den personellen Veränderungen im Aufsichtsrat nun offiziell alle Beteiligten eingeschworen auf den Anfang Oktober ausgegebenen Kurs: Stadion-Neubau, Ausgliederung der ersten Mannschaft, Ziel Profi-Fußball. Auf der Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder nun die Gelegenheit, diesen Kurs durch entsprechende Wahlen zu bestätigen.

Die Mitteilung des Vereins im Wortlaut

Vorstand und Aufsichtsrat des SC Preußen 06 e.V. Münster haben auf einer gemeinsamen mehrstündigen Sitzung am Donnerstagabend über die aktuelle Situation und die Perspektive des Vereins beraten. Dabei wurde deutlich, dass die bestehenden Konflikte innerhalb der Gremien nicht überbrückbar sind. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Fabian Roberg, teilte deshalb mit, dass er bei seiner Entscheidung bleibe und auf der  Jahreshauptversammlung am 5. Dezember nicht wieder für einen Sitz im Aufsichtsrat kandidieren werde.

Die Debatte über die schwierige finanzielle Situation machte deutlich, dass zur Überbrückung der aktuellen und übernommenen Finanzlage kurzfristig Kapital mobilisiert werden und mittel- wie langfristig auf hohem Niveau erhalten werden muss. Das amtierende Präsidium sowie große Teile des Aufsichtsrats halten dafür die Ausgliederung der 1. Mannschaft und die Überführung in eine Kapitalgesellschaft, wie sie bereits ansatzweise vorgestellt und debattiert wurde, für den besten Weg. Realisierbar ist dieser Weg nur, wenn für die 1. Mannschaft eine attraktive bundesligataugliche Spielstätte geschaffen wird.

Zur Umsetzung dieser Pläne formiert sich derzeit ein Team, das geschlossen zur Verwirklichung dieser ambitionierten Ziele steht und sich bei der anstehenden Jahreshauptversammlung zur Wahl stellen wird. Die Teambildung ist noch nicht abgeschlossen und die Bewerbungsfrist endet sieben Tage vor der Mitgliederversammlung – also am kommenden Montag. Fest steht bisher, dass neben Fabian Roberg auch Michael Klein, Marc Zahlmann, Wilhelm Schwellenbach und Werner Bisplinghoff nicht mehr zu diesem Team zählen werden.  
 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 32. Spieltag
Preußen Münster - SV Meppen
Freitag, 5. April, 19 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
Di, 23.04.

Fanstammtisch
Früh bis Spät

19.06

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
5Rostock3341:43-246
6Würzburg3346:39745
7Münster3341:40145
81. FCK3341:43-245
9TSV 18603343:36744

SC Preußen Münster