Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Neuzugang
Ole Kittner wird ein Preuße - nach 45 Monaten Spielpause

Ole Kittner (Foto: Schulte)
28

Münster – Es ist ein Wagnis, aber sicherlich eines mit geringem Risiko für den SC Preußen Münster: Der Klub hat heute Ole Kittner verpflichtet. Der hat seit fast vier Jahren kein Pflichtspiel mehr bestritten.

Ole Kittner ist Münsteraner und ab sofort spielt er offiziell für den SC Preußen Münster. Der 28 Jahre alte Kicker erhält beim SCP einen Vertrag bis Saisonende 2016/2017, nachdem er in den vergangenen Wochen bereits mit dem Team trainiert hatte.

Es war eine ganz schöne Hängepartie, bis diese Personalie unter Dach und Fach war, und mutmaßlich war die Verpflichtung vor allem einer gewissen Not nach dem Saisonstart geschuldet. Jetzt soll Kittner mit "einer gewissen Ruhe und Ausstrahlung" vorangehen, so formuliert es der SCP in einer Mitteilung.

"Münster ist meine Heimat", so Kittner heute. Über den SC Preußen war er nicht immer dieser Ansicht - es gibt diese überlieferte Aussage aus Ahlener Zeiten, als er sich eher skeptisch über ein Engagement bei den Adler äußerte. Aber das sind alte Kamellen.

Spannend wird der Transfer, weil Kittners letztes Pflichtspiel mittlerweile satte 1.367 Tage zurückliegt - oder aber rund 45 Monate. Es war am 18. November 2011 in einem Spiel beim VfL Bochum. Für den Zweitligisten SV Sandhausen stand Kittner damals auf dem Feld, zog sich dann einen Kreuzbandriss zu und musste nach 57 Minuten vom Feld.

Es folgt eine lange Reha-Zeit, dann eine Vereinslosigkeit, die Kittner unter anderem als Junioren-Coach bei Münster 08 verbrachte. Jetzt ist er wieder da.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 19. Spieltag
Preußen Münster - FSV Zwickau
Samstag, 15. Dezember, 14 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
  -  

Tabelle

18. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Halle1823:16733
5U´haching1837:191831
6Münster1828:25329
7Wiesbaden1835:251027
8Rostock1826:27-126

SC Preußen Münster