Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Ex-Nationalspieler
Preußen-Gegner Karlsruher SC verpflichtet Sercan Sararer

Sercan Sararer, hier im Dress von Greuther Fürth. (Foto: dpa)

Karlsruhe – Kurz vor dem Spiel des KSC gegen Preußen Münster hat der Karlsruher SC noch einen Spieler verpflichtet. Der frühere türkische Nationalspieler Sercan Sararer wechselt an den Wildpark. 

Der Karlsruher SC hat vor dem Spiel gegen Preußen Münster personell nachgelegt. Der frühere türkische Nationalspieler Sercan Sararer wechselt bis zum Saisonende in den Wildpark.

Der 29 Jahre alte Flügelspieler war zuletzt nach längerer Verletzungspause vereinslos und konnte daher verpflichtet werden. Zuletzt spielte er bei Greuther Fürth, wo er auch die Jugendteams durchlief. Weitere Vereine waren Fortuna Düsseldorf und VfB Stuttgart.

Insgesamt kommt Sararer auf 129 Spiele in der 2. Bundesliga und 35 Bundesligaspiele. Für die türkische Nationalmannschaft machte er zwischen 2012 und 2013 insgesamt 12 Spiele. 

"Mit Sercan Sararer bekommen wir einen erst- und zweitligaerfahrenen Spieler, der nach seiner Pause wieder bei uns durchstarten will. Mit seinen Qualitäten ist er ein Unterschiedsspieler und kann für uns in der entscheidenden Phase der Saison noch wichtig werden", so wird KSC-Sportchef Oliver Kreuzer auf der Klubseite zitiert. 

Seit einer Leistenoperation im April 2017 machte Sararer nur noch 3 Spiele für Fürth. Jetzt will er beim KSC noch einmal einen neuen Anlauf nehmen. 

 

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 19. Spieltag
Preußen Münster - FSV Zwickau
Samstag, 15. Dezember, 14 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
  -  

Tabelle

19. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Halle1823:16733
5U´haching1837:191831
6Münster1828:25329
7Wiesbaden1835:251027
8Rostock1826:27-126

SC Preußen Münster